Und schon ist alles wieder vorbei

Da werde ich nervös, weil mein Göga vor Weihnachten alles auf die letzte Minute erledigt. Freue mich auf meine Mutter die ich wochenlang nicht gesehen habe, auf die strahlenden Augen von Muckelchen und nun ist schon wieder alles vorbei.
Muckelchen hatte beschlossen in diesem Jahr sich am Heiligabend bis zur Bescherung nicht aus dem Haus zu bewegen, noch nicht einmal zu uns zu kommen. Sie wollte dieses Jahr unbedingt den Weihnachtsmann sehen. Ich muss wohl nicht erwähnen, dass sie es nicht geschafft hat. Und dann hat er ihr noch nicht mal alle ihre Wünsche erfüllt, ihr sogar Spielzeug gebracht, welches sie sich nicht gewünscht hat. Eine bodenlose Frechheit…
Natürlich hatten wir wieder jede Menge Aufregung. Schon Heiligabend ging es Alpha gesundheitlich richtig miserabel und am 1. Weihnachtstag mussten wir alles verschieben, weil unser Töchterchen mit ihm zur Untersuchung ins Krankenhaus musste. Er hatte durch einen Virus eine Erkältung, welche sich ins Auge gezogen hatte. Also litt er unter furchtbaren Schmerzen im Kopf und hatte ein Klitschauge, „Frankenstein“ ließ grüßen. Wir verschoben unser gemeinsames Weihnachtsessen auf den nächsten Tag und aßen statt Ente mit Beilagen Bockwürstchen vom vorherigen Tag. „Öfter mal was Neues“.
Ach ja, bevor ich es wieder vergesse, vielen Dank an Razortooth. Die Liebe hat mich dieses Jahr wieder mit selbstgebackenen Keksen überrascht. Ich Gierlappen musste mich beherrschen, dass ich nicht alle auf einmal auffutterte. Liebe Melly, ich würde dich gerne verlinken, aber ich weiß nicht wie. Liegt es an mir, an Window8 oder an der angeblich „verbesserten Art, Beiträge zu erstellen“, ich weiß es nicht.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und passt gut auf euch auf.

Advertisements

9 responses to “Und schon ist alles wieder vorbei

  • Gudrun

    Dass sich Kinder gerne auf die Lauer nach dem Weihnachtsmann legen, weiß ich von meinen eigenen. Die blinzelten beide abwechselnd durch das Schlüsselloch im Kinderzimmer. Ich war im Wohnzimmer mit den Vorbereitungen beschäftigt, als mörderliches Geschrei ertönte. „Toll“, war mein erster Gedanke,“fahren wir eben mal wieder zum Notarzt!“ Das brauchten wir nicht. Mein Sohn hatte tatsächlich den Weihnachtsmann gesehen, einen Weihnachtsmann mit grünem Rucksack. „Immer sieht der alles!“, schrie meine Tochter. Was sollte ich ihr sagen? 😀
    Liebe Grüße in deine Chaosbude.
    PS: Gute Besserung für den Gatten.

  • kowkla123

    trotz allem, ich wünsche ein optimales Jahr 2015, Klaus

  • minibares

    Liebe Bärbel, das war ja ein Weihnachtsfest.
    So neugierig hätte ich mich nie getraut zu sein.
    Sie hat Spielzeug geschenkt bekommen, das sie nicht gewünscht hat, na sowas aber auch. Aber sie kann damit spielen, stimmts?
    Erholt euch von Weihnachten, dir nur das Beste, liebe Bärbel
    deine Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @Gudrun:

    Eine schöne Erinnerung, die du da von deinen Kindern hast. Mein Matschehirn hat solche Erinnerungen leider gestrichen. Ich weiß nicht, ob meine Tochter sich auf die Lauer gelegt hat. Muss ich sie doch direkt mal fragen.
    Ich habe es wohl nicht klar ausgedrückt, Alpha ist mein Schwiegersohn. 😉 Ich gebe ihm die Genesungswünsche gerne weiter.
    Liebe Grüße von Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @kowkla123:

    Danke Klaus, das wünsche ich dir auch, Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @minibares;

    Natürlich spielt sie damit, liebe Bärbel.Ich vermute, so macht sie sich Luft, weil sie den Weihnachtsmann wieder nicht gesehen hat.
    Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und drücke dir weiterhin die Daumen.
    Liebe Grüße von mir zu dir. ❤

  • Ingrid, die Bastelmaus

    Liebe Bärbel,
    schlimmer geht’s nimmer!!! Ich hoffe, dass es Eurem Alpha-Tier wieder besser geht und es dennoch, wenn auch ein klein bisschen verschoben, schöne und gemütliche Feiertage sein konnten. Eigentlich bist es DU, der ich immer alles Gute wünsche, dieses Mal zusätzlich auch ER und insgesamt EUCH ALLEN einen hoffentlich guten Start ins neue Jahr und für Dich alles Gute zum 6.1.15
    Möge das neue Jahr Besseres für Euch bereit halten, das wünscht Dir
    Deine Ingrid

  • Babbeldieübermama

    Liebe Ingrid,
    doch die Feiertage wurden für uns noch gemütlich. Allerdings blieben Paula und Mann in ihrer Wohnung, damit Alpha sich erholen kann.Wir wünschen euch auch einen guten Start ins neue Jahr und euch nur Gutes bringen.
    Liebe Grüße
    deine Bärbel

  • Anna-Lena

    Ohne Chaos und Komplikationen geht bei euch wohl gar nichts, liebste Bärbel, oder?
    Gut, dass alles noch so geklappt hat.

    Nun bleibt uns die letzte Hürde, der Sprung ins Neue Jahr.
    Lass es uns wagen.

    Kommt gut rüber!
    Von ❤
    Anna-Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: