Schlagwort-Archive: Zahlen

Vier Jahre Familienblog

Ja, ihr lest richtig. Am 1. August existiert unser Blog vier Jahre. Viel hat sich in dieser Zeit getan.
Ich werde euch nicht mit der Statistik langweilen. Was sagen Zahlen schon aus. Meiner Meinung nach nicht viel bis nichts.
Technisch bin ich immer noch eine Niete und werde es wohl auch in der Zukunft bleiben. Was hat die Zeit der armen Paula Nerven gekostet. Sie erklärt, ich verstehe und bei nächster Gelegenheit hat mein Matschehirn alles wieder aus dem Gedächtnis gestrichen.
An vieles werde ich mich wohl nie gewöhnen, die Passwort geschützten Beiträge zum Beispiel. Ich habe noch heute ein flaues Gefühl, wenn ich um ein Passwort bitten(betteln) muss.
Noch immer muss ich mit der Enttäuschung kämpfen, wenn ich von einer der wenigen vermeintlichen Freundinnen oder Freunde wie eine heiße Kartoffel gefallen lassen werde.
Dieses kommentierst du bei mir kommentiere ich bei dir, verstehe ich ebenfalls nicht. Am schlimmsten und unverständlichsten finde ich den teilweise an Rosenkrieg annmutenden Streit. Da wird auf Menschen „eingeprügelt“, egal ob sie schon am Boden liegen oder nicht. Da wird nicht gefragt, ob die Gegnerin große Probleme hat oder schwer krank ist.
All das kann mich nicht abhalten, denn das Positive überwiegt. Wenn ich auch aus gesundheitlichen Gründen immer mehr eingeschränkt bin, mich werdet ihr nicht so schnell los. Ich werde so oft ich kann bloggen oder auf Facebook mein Unwesen treiben, euch mit meinen Kommentaren nerven. Kurz gesagt, ich lasse mir durch nichts und niemanden den Spaß verderben.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und passt gut auf euch auf.

Advertisements

Spannung pur III

Was wollte ich nochmal schreiben???? Ach ja 💡 Theomix Geschichte nähert sich jetzt so langsam dem Ende. Habe ich schon erwähnt, daß gestern ein Zwischenruf von CTB kam, wo er sich für irgendeinen Enwurf, es kann aber auch….nee, nee, es war wohl doch ein Entwurf, wo es um XXX ging, die, ich nehme an, Theomix weglassen soll oder so, ging. Nun frage ich mich…?  Habe ich euch eigentlich schon mitgeteilt, daß ich auf Entzug bin?  No Doppelherz!!! No Valium, obwohl ich das gut gebrauchen könnte!!! Man, jetzt ist genug. Also ich frage mich, sind das nun drei XXX oder XXX. Ihr wißt, was ich meine? Jedenfalls schrieb er noch was von vielen Einwohnern, Langeweile und daß er mit dem Rechen- das kann es ja wohl nicht sein? Ach bin ich dösig, mit den Recherchen voran kommt. Da war doch was mit Glühbirnen??? Nööö, das hat damit ja nun überhaupt nix zu tun. Ach, ich bin ja so erledigt, jetzt einen Schluck Doppelherz!!! Nein, Bbdüm sei hart zu dir selbst.  Wißt ihr, gestern abend, ihr müßt wissen, ich habe meine „Agenten“ überall– einer dieser Agenten berichtete mir:    Ich schweife schon wieder ab, das schreibe ich euch lieber morgen. Ach so, theomix schrieb heute von Schallplatten mit 33/45/78 Umdrehungsgeschwindigkeiten. Warum die Zahlen, fragte ich mich. Das Kopfballungeheuer, das hätte ich jetzt bald total vergessen. Also mit dem Kopfballungeheuer meine ich nicht  Horst Hrubesch, von dem wurde schon genug geschrieben. Ich meine den Zehnkämpfer, siebenmal hat er schon den 1. Platz, erreicht. Ich verzettele mich schon wieder. Was war nun mit den Zahlen? Holt euch mal was zu trinken, es dauert noch etwas. Ach so, hat nun theomix oder sein Cousin, eine neue Theorie? Ich weiß es nicht mehr, es ist alles so verwirrend. Egal, jedenfalls denken sie, daß das CIA  auf die Industrie Druck ausgeübt hat oder so ähnlich. Irgendwie hängt das mit den Zahlen zusammen. Ich weiß auch nicht so genau. Soll ich vielleicht doch mal ein Schlückchen…?  Jetzt kommt ja erst der Hammer, die 78. Da waren so geheime Pläne mit Kommunismus und Rückeroberung Vietnams. Ich hätte lieber über das Kopfballungeheuer berichten sollen. Egal, Augen zu und durch. Jedenfalls hat Bonebreaker Augenzeugen der Geheimaktion Mighty Man, befragen können. Jetzt frag ich euch: Was hat der Song von Mungo Jerry, oder meint er etwa was anderes? Es spielt doch aber auch ’ne CD eine Rolle. *seufz* Ich weiß nicht, es war alles zu viel für mich. 1978 ist ja auch ne Menge passiert. Oooh, da fällt mir ein, die USA  schickt das erstemal 2 Sonden zur Venus, die Fußballmeisterschaft in Argentinien, das 1. Klonbaby und Johannes Paul II. wird Papst. Aber was hat das alles mit einer CD zu tun. Fragen über Fragen! Hätte ich mal lieber vom Kopfballungeheuer….  Na ja, morgen, morgen ganz bestimmt.  theomix.wordpress.com 

                                                                                Ich liebe euch doch alle


%d Bloggern gefällt das: