Schlagwort-Archive: Folgen

Rückblick

Das letzte Jahr begann mit Hoffnung auf ein besseres Jahr und wurde mit einem Paukenschlag zerstört.
Eine mir liebe Blogfreundin verstarb, die an ihrer schweren Krankheit und deren Folgen zerbrach. Ein weiterer Todesfall im Bekanntenkreis ließ das Jahr nicht gut anfangen.
Gessundheitlich hatte ich wie immer meine Probleme, jedoch hatte ich schon schlechtere Zeiten erlebt. Der Hausbau auf dem Grundstück neben uns brachte das ganze Jahr nicht nur Dreck sondern auch jede Menge Unruhe. Im September war für mich der persönliche Höhepunkt die Einschulung meiner Enkelin. Es war ein erlebnisreicher Tag für mich und die ganze Familie. Es gab natürlich noch viele schöne Momente in dem Jahr, allerdings kann ich sie, genau wie die negativen, nicht alle aufzählen
Nach einem Todesfall in der Familie kam dann das für uns Unfassbare. Unser bester Freund verstarb aus unbekannten Gründen. Unsere Freundin, von E. die Frau, erlitt dadurch einen so schweren Schock, dass sie vollkommen verwirrt aufgefunden wurde und jetzt im Pflegeheim lebt. Durch meinen schlechten gesundheitlichen Zustand können wir sie leider nicht besuchen. Wir hoffen wenigstens zur Betattung fahren zu können.
Mitte Dezember zogen dann endlich unsere neuen Nachbarn in ihr neu erbautes Haus und haben Silvester dann mit meiner Mutter, ihnen und anderen Nachbarn in gemütlicher Runde das neue Jahr begonnen.
Nun warte ich auf meinen OP-Termin und hoffe ansonsten auf ein gutes neues Jahr.
Wenn ich dann in den Nachrichten von den Kriegen, Unwettern, Unglücken und dem Elend in der Welt höre, dann geht es mir doch recht gut.
Ich wünsche euch einen schönen Tag und passt gut auf euch auf.


Und nun?

Zwei Tage kein Dschungelcamp und schon kommt Langeweile auf. Mein Matschehirn schreit nach mehr, aber die bei RTL interessiert das einfach nicht. :mrgreen:
Heute nun kommt die Rettung!!! Juhuuu, um 22.15 Uhr werden auf RTL die neuen Folgen von der Kultserie „Dallas“ aus den 80er Jahren übertragen.
Damals strahlte CBS im April 1978 Dallas zum 1. Mal aus. In Deutschland war es der 30. Juni 1981. Die 58. Folge „Wer hat auf J.R. geschossen“ lockte in der Bundesrepublik immerhin 53,3% der Haushalte vor den Fernseher. In dieser Kultserie ging es um Öl, Geld, Macht und Intrigen. Jeder war für oder gegen, je nach Nutzen, jeden. Der absolute Bösewicht war J:R.Ewing(Larry Hagman), der auch in der neuen Staffel für kurze Zeit mitmacht. Damals machte er fast im Alleingang die Serie zur Kultsendung. Was habe ich sein fieses Lächeln geliebt! Leider verstarb er am 23. November 2012 bei den Dreharbeiten in Dallas.
Mit dabei sind wieder, wenn auch stark gealtert – „Bobby“ (Patrick Duffy), als Bruder von J.R., „Sue Ellen“(Linda Gray die Ehefrau von J.R. und nicht zu vergessen „Clifford“Cliff“ Barnes“(Ken Kerchwal), der ewig verlierende Widersacher von J.R. .
Ich bin jedenfalls gespannt wie ein Flitzebogen. Kann diese Serie halten, was ihr Name verspricht.
Ich wünsche euch einen schönen Abend und passt gut auf euch auf.


%d Bloggern gefällt das: