Schlagwort-Archive: Daten

Benehmen ist Glückssache

Töchterchen sucht für mich nach meinen Halbschwestern. Gestern bekam ich einen Namen mit Telefonnummer. Einige Daten passten auf G. H., die jüngere der beiden.
Also rief ich mit klopfenden Herzen an. Eine mehr als unfreundliche Stimme meldete sich mit „Ja Hallo“. Ich meldete mich freundlich mit Namen und fragte, „Spreche ich mit G. H.? Mit noch unfreundlicherer Stimme kam: „Sie müssen doch wissen wen sie angerufen haben. Antwort von mir: „Ich habe eine Fr. G. H. angerufen. Pampige Antwort: „Reden sie nicht so lange, was wollen sie“.
„Heißt ihr Vater zufällig H. K.“? Ich bekam nur ein fieses „Nein“. Meine jetzt sehr unhöfliche Antwort war jetzt nur noch ein „Danke“— Tschüß“. *Grrrrrrrrr*
Selbst wenn es meine Schwester wäre, mit so einer Person mit so schlechten Benehmen, möchte ich nichts zu tun haben. Hoffentlich grübelt sie noch jetzt, warum ich das gefragt habe.
Euch wünsche ich freundlich alles Gute und passt gut auf euch auf.


Darf ich vorstellen

Zu meinem Geburtstag habe ich von lieben Freunden ein nagelneues Läppi bekommen. Die wichtigsten Daten(für mich allerdings uninteressant), TOSHIBA Satellite C75 / A15E mit 17,5 Zoll Bildschirm, das Gerät in schneeweiß. Nach einem nur 15 Zoll großen Bildschirm, habe ich jetzt das Gefühl vor einem Fernseher zu sitzen. Nach Emma und Flitzi habe ich das edel aussehende Gerät nun mal zur Abwechslung Mäuschen getauft. Lacht nicht, der Name Mäuschen hat schon seinen Grund, den ich euch hier aber bestimmt nicht verraten werde.
Nun habe ich Flitzi allerdings weder verschrotten lassen noch weggegeben. Irgendwie ist es für mich gefühlsmäßig die letzte Verbindung zu meinem verstorbenen Bruder, denn es gehörte ihm und mir hat es über 3 Jahre gute Dienste geleistet.
Gebührend bedanken konnte ich mich bei unseren Freunden noch nicht. Sie machten zu meinem Geburtstag Urlaub in Dänemark, die Heimat unseres Freundes.
Mein Göga hat mir zu diesem schönen Gerät sofort eine Funkmaus und ein Pad gekauft. Ein tolles Teil diese Funkmaus. Kein Kabel stört, einfach empfehlenswert. Der einzige kleine Nachteil, man braucht, wie so oft bei elektrischen Geräten, eine Batterie. Ich jedenfalls bin 100% zufrieden.
Um 10.00 Uhr habe ich einen Termin beim Friseur. Endlich werden meine „Zotteln“ abgeschnitten.
Ich wünsche euch einen schönen Tag und passt gut auf euch auf.


Gedanken II

Die Untersuchung im Krankenhaus hat nichts Neues gebracht. Der Stand der Dinge, 2 Ärzte sind der Meinung, zwei einer anderen und mein Hausarzt ist sich nicht mehr sicher. Jetzt soll ich wieder zum Orthopäden gehen. Und ich sage jetzt, es reicht. Ich mache jetzt was ich denke, Punkt. Ich gehe zur Physiotherapie und nutze die restlichen Stunden und lasse meinen Arm bearbeiten. Hilft das auch nicht, dann sehe ich weiter. Vorläufig lasse ich jedenfalls keinen Arzt mehr daran. Sollen die sich an anderen Patienten austoben, bei mir jedenfalls nicht.
Ich gehe noch zum Schmerztherapeuten, aber mehr auch nicht. Ende der Diskussion!

Heute habe ich schon meine erste Weihnachtskarte bekommen. Vielen Dank, liebe Petra!!! Du warst mal wieder wahnsinnig schnell.

Hallo Wettergott, wann fällt in Oesselse endlich Schnee? Muckelchen und ich haben Großes vor. Also bitte, streng dich an. Danke!

Dieses Jahr nehme ich an jeder Menge Preisrätsel teil. Ich sage euch, „Schwerstarbeit“. Wehe ich gewinne nichts. Auf jeden Fall haben jetzt eine Unmenge Firmen meine Daten. Man gönnt sich ja sonst nichts.;)

Freitag wollen wir endlich Weihnachtsgeschenke kaufen, sagt Opossum. Ha, ich glaube nicht mehr an den Weihnachtsmann. Vielleicht werde ich positiv überrascht.

Genießt weiterhin die Adventszeit und passt gut auf euch auf.


Gestatten, mein Name ist Flitzi

Nach langem Ächzen, Stöhnen und Gerattere ging meine treue Emma wie schon lange erwartet, aber doch überraschend, in das Nirwana der Laptops ein.
Ab heute benutze ich nun ein Laptop von „Dell“ von mir „Flitzi“ getauft. Mein liebes Töchterchen Paula hat es mir eingerichtet. Vielen Dank dafür. Ich hoffe, er wird mir ein ebenso treuer Begleiter, wie es „Emma“ war.

Leider sind bei dem Ableben von „Emma“ alle Daten verloren gegangen. Wer noch nicht bei uns in der Leiste der „Lieblingsnachbarn“ eingetragen, nicht bei Facebook von mir als „Freund“ registriert wurde, bleibt unter Umständen für mich verschwunden. Also meldet euch bitte bei mir, schickt mir eine Mail oder schreibt einen Kommentar. Ich wäre euch sehr dankbar.

Liebe Grüße
eure Bärbel alias Babbeldieübermama, Bbdüm, Babbel, Mütterchen…….


%d Bloggern gefällt das: