Der Horror kennt keine Grenzen

Heute mittag verstarb nach schwerer Krankheit und durch die Nachlässigkeit einiger Ärzte nach 46 gemeinsamen Jahren mein über alles geliebter Schmackebatz, Willi Tscherkasow, im Alter von 73 Jahren.


5 responses to “Der Horror kennt keine Grenzen

  • einfachtilda

    Ohhh, das tut mir von Herzen leid ❤
    Eine stille Umarmung für dich, mein tiefes Mitgefühl.

  • Anna-Lena

    Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, liebe Bärbel. Ich drücke dich ganz doll und bin ganz bei dir ❤ !

  • Zoé, la Française

    Das Schicksal meint es wirklich nicht gut mit dir, was für ein Schmerz muss du jetzt durchstehen!
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft…

  • Gudrun

    Meine liebe Bärbel, mir fehlen die Worte.
    Ich möchte dich so gerne in den Arm nehmen und deine Tränen abtrocknen. So versuche ich das aus der Ferne.
    Du liebe, tapfere Bärbel, ich überlege, was ich für dich tun kann, um deinen Schmerz etwas zu lindern. Ich wünsche dir viel Kraft.

  • www.wortbehagen.de

    Liebe Bärbel,
    auch mir fehlen die Worte.
    Ich erinnere mich gut an seine großartige Hilfsbereitschaft vor einigen Jahren. Ein Mann mit einem großen Herzen war er und es tut mir von Herzen leid, daß er Dich verlassen mußte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: