Ich habe es endlich geschafft

Heute mittag bin ich wieder nach Hause gekommen. Die OP habe ich gut überstanden. Die gute Nachricht, in der Blase wurde kein neuer Tumor gefunden. Nun muss ich warten ob sie bei der 1.OP von den Tumoren alles weggeschnippelt haben.
3 Narkoseärzte, 2 Narkoseassistenten und jede Menge anderes Fußvolk wieselte um mich rum.
Die Einleitung zur Spinalnarkose hat länger gedauert, als die OP. Ich vermute es war ein Anfänger am Werk. Dieses Mal waren 2 Lokalnarkosen und es wurde mindestens 7 bis 8x der Versuch gemacht die richtige Stelle zu treffen. Angenehm ist etwas anderes. Die OP war dagegen ein Kinderspiel.
Ich wäre nicht Bärbel, wenn es nicht noch eine nicht so gute Nachricht gäbe. Mir wurde sehr eindringlich nahe gelegt, sofort meine Frauenärztin aufzusuchen. Also werde ich mich vorsichtshalber schon mal in einem Krankenhaus meiner Wahl anmelden.
Vielleicht hat ja die „Zweitmeinung Krebs“ einen Tipp für mich. Die haben den Vertrag mit mir abgeschlossen, da können sie auch was für ihr Geld tun. 😉
Ich wünsche euch einen schönen Tag und passt gut auf euch auf.

Advertisements

10 responses to “Ich habe es endlich geschafft

  • Anna-Lena

    Das hast du zumindest geschafft und darüber bin ich sehr froh. Und du wärst nicht Bärbel, wenn du nicht die nächste Hürde ebenso mit Bravour nehmen würdest.
    Lass dir nicht die Butter vom Brot nehmen, scheinbar ist es ja eilig.

    Herzliche Grüße
    Anna-Lena

  • Babbeldieübermama

    Genau, ich habe jetzt wieder Mut gefasst und werde es schon alles packen.
    Ich habe die Frauenärzte der MHH in ihre Schranken verwiesen und wenn mir etwas nicht gefällt, es gibt genug Krankenhäuser in Deutschland.
    Herzlichst
    Bärbel ❤

  • Zoé, la Française

    Endlich hast du die OP hinter dir!
    Und dass du wieder Mut gefasst hast, freut mich umso mehr.
    Ganz liebe Grüße! ❤

  • kowkla123

    möge es nun seinen guten Weg gehen

  • Babbeldieübermama

    @Zoe,la Francaise:

    Ich bin wirklich froh. Wie viele andere habe ich nicht vor der OP selbst Angst, sondern nur vor der Narkose.
    Ich schicke liebe Grüße von mir zu dir. ❤

  • Babbeldieübermama

    @kowkla123:

    So sehe ich es auch.
    Gruß Bärbel

  • Ingrid, die Bastelmaus

    Puh, liebe Bärbel, das zumindest wäre geschafft.
    Und alles was jetzt noch kommt (hoffentlich nicht mehr gar so viel!) schaffst Du auch noch! Und dann soll bitte, bitte, nichts Neues mehr hinzu kommen!!!
    Liebe Grüße und alles Gute wünschen Dir
    Josef und Ingrid

  • Babbeldieübermama

    Danke liebe Ingrid für deine Anteilnahme und nochmals Danke für deine lieben Mails.
    Mittlerweile bin ich wieder guten Mutes und für das Nächste gewappnet.
    Es geht euch hoffentlich einigermaßen gut.
    Liebe Grüße, viele Gedanken und Gesundheit schickt euch
    Bärbel

  • Gudrun

    Gut, dass du diese OP überstanden hast, liebe Bärbel.
    Ich drücke dir ganz fest due Daumen, dass du alles andere genauso hinter dich bringen kannst. Es muss einfach alles gut werden.
    Ganz liebe Grüße von der Gudrun.

  • Babbeldieübermama

    Danke liebe Gudrun, das daumen drücken hat genutzt. In der Blase befinden sich keine Krebszellen mehr.
    Liebe Grüße von Bärbel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: