Das kann doch nun wirklich nicht wahr sein

Doch, auch wenn ich es nicht fassen kann oder will, es ist tatsächlich wahr. Ich schwöre…
Circa zwei Monate nach meiner Blasen-OP (Diagnose Krebs), zeitweise unerträglichen Schmerzen im ganzen Körper, immer stärker werdender Kraftlosigkeit, aufgedunsenen Bauch, und und und…, habe ich heute endlich meinen sogenannten Hausarzt zu sehen bekommen.
Sofort wurde Blut abgenommen, EKG(Herz) und Ultraschall vom ganzen Bauch gemacht. Und nun kommt der absolute Hammer…
Beim Ultraschall trat bei meinem Doc erst ein leichtes Staunen auf, was schnell in Entsetzen überging. Leute, wenn die Sache nicht so erst wäre, würde ich laut lachen.
Folgendes Gespräch zwischen Arzt und mir folgte:
Doc: Wissen sie etwas von einer Doppelniere?
Ich: Nein, dass wurde noch nie festgestellt.
Doc: Ihr Uterus ist sehr groß!?
Ich: Ja, ist mir bekannt.
Doc: Ja, aber…. Normalerweise sitzt die Blase doch hier!??? Zeigt mit Finger auf eine Stelle am Bauch.
Ich: So wurde es mir gesagt.
Doc (irritiert): Die Blase wurde doch nicht verlegt, oder… ??????
Er wiederholt ständig den Ultraschall und sieht sich zum wiederholten Mal eine bestimmte Stelle an.
Ich: Mir wurde davon nichts berichtet.
Doc (jetzt stark irritiert): Neben der Gebärmutter befindet sich eine große Zyste, Tumor oder ähnliches. Hat ihnen noch niemand davon berichtet? Diese Stelle hat eine Größe von 7x10cm. das muss doch aufgefallen sein.
Ich: Nein, niemand. Weder in der Frauenklinik noch in der Urologie der MHH, noch im N.. B….. in Hannover, noch mein Urologe.
Bei meinem Doc wechselt irritiertes Schweigen mit Entetzen.
Nun habe ich morgen schon seit Wochen einen Termin in die Frauenklinik der MHH. Es soll wieder eine Strichkürettage ohne Betäubung gemacht werden.
Ich bin gespannt, was man mir dort zu sagen hat.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und passt gut auf euch auf.

Advertisements

6 responses to “Das kann doch nun wirklich nicht wahr sein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: