Ab ins Schlaflabor

Morgen ist es mal wieder soweit. Ich statte dem Schlaflabor in der MHH mal wieder einen Besuch ab.
Obwohl ich eine schicke Schlafmaske mit Zusatzteilen für Sauerstoff und Befeuchtung bekommen habe, macht mir das Atmen große Probleme. Ich bekomme unter der Maske, obwohl es im Schlaflabor super geklappt hat, kaum Luft. Mal sehen, was die Fachleute so zu melden haben.
Freitag werde ich wohl wieder zu Hause sein. Dann werde ich alle Mails, PNs und was noch so anliegt, erledigen.
Macht es gut, passt bis dahin auf euch auf und macht nichts, was ich nicht auch tun würde.

Advertisements

19 responses to “Ab ins Schlaflabor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: