Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt

Ich dachte meine Enkelin gehen in den Schnee und haben Spaß. Man soll das Denken tatsächlich den Pferden überlassen, sie haben den größeren Kopf. Mein Gesundheitszustand verschlechterte sich rapide und M. nahm lieber ihren Papa mit. Verständlich, war er doch um einiges mobiler und jünger als ich.

Um 20.00 Uhr hatten wir -8°Grad, morgen soll es Schnee geben. Schnee finde ich ok, aber 0°bis-1°Grad hätten vollkommen gereicht. Der Wettergott muss immer gleich übertreiben.

ich wünsche euch ein kuscheliges Wochenende mit einem Glas Glühwein oder einer leckeren Tasse Tee. Fahrt vorsichtig und passt gut auf euch auf.

Advertisements

14 responses to “Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt

  • freiedenkerin

    Pass du bitte auch gut auf dich auf! ♥

  • Babbeldieübermama

    Mache ich!
    Herzlichst
    Bärbel

  • minibares

    Liebe Bärbel, soooo kalt, das ist echt nix für dich.
    irgendwie brauchst du ja auch Schonung. Nun kannst du dich hoffentlich ein wenig schonen.
    Bin gespannt, wann der Schnee uns erreicht. Er soll uns ja auch erreichen.
    Lange kann es nicht mehr dauern.
    Ganz liebe Grüße und für dich nur das Beste ♥
    deine Bärbel

  • einfachtilda

    Alles Gute dir und Schnee gibt es bei uns auch.
    Sollte ich morgen kein Fieber mehr haben,dann wage ich mich ein wenig nach draußen.

    LG Mathilda ♥

  • Babbeldieübermama

    @minibares:

    Liebe Bärbel, so kalt ist wohl für alle nichts, also auch für dich.
    Nur weil ich Schnee gerne habe müsst ihr ihn ja nicht auch kriegen. Ich drücke dir die Daumen.

    Es grüßt dich ganz herzlich,
    deine Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @einfachtilda:

    Warum sollte auch nur in Hannover und Umgebung Schnee liegen. 😉
    Kurier dich erst richtig aus, bevor du bei der Kälte nach draußen gehst.
    Gute Besserung und liebe Grüße
    Bärbel

  • Gudrun

    Der Januar ist trotzdem bald rum, liebe Bärbel. Ich hatte schon jubiliert, dass es vielleicht diesmal ohne das Ziehen in den Knochen abgeht, aber da war ich wohl etwas zu voreilig. Im Moment jedenfalls wünsche ich mir einen Kachelofen mit einer Ofenbank. 🙂
    Liebe Grüße von der Gudrun

  • Babbeldieübermama

    Vergiß nicht den Februar. Wie oft hatten wir da noch Frost und Schnee, aber auch schon schöne Wärme.
    Mich stört dieses Wetter nicht. Nur wenn ich an die Heizkosten denke, wird mir leicht übel. Obwohl, so ein schöner Kacchelofen mit einer Kachelbank würde mir auch gefallen. 😉
    Liebe Grüße von der Bärbel

  • piri ulbrich

    Ach Bärbel – doofe Gesundheit! Den Junioren macht die Kälte zu schaffen und hier ist es eigentlich noch warm. Mir selber,ach vergessen wirs.

    Dir wünsche ich alles Gute und schicke dir ganz liebe Grüße

  • Anna-Lena

    Bei „nur“ -8 Grad bekommen wir heute im Gegensatz zu gestern Frühlingsgefühle. :mrgreen: .
    Hab einen feinen Sonntag.
    LG Anna-Lena

  • notiznagel

    Wünsche dir ebenfalls einen schönen Sonntag. Mit genügend warmen Decken und glühenden Wein. LG Müller

  • Babbeldieübermama

    @piri ulrich:

    Du hast recht, vergessen wirs. Dein das du trägst, wird bei dem Wetter bestimmt nicht besser.
    Alles Liebe und viele Grüße schickt ich dir.

  • Babbeldieübermama

    @Anna-Lena:

    Wir haben nur warme -6°Grad. Der Sommer kommt. 🙂
    LG Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @notiznagel:

    Warme Decken haben wir reichlich. Nur den glühenden Wein, den lass ich lieber für andere.
    LG Bbdüm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: