Überlass es der Zeit

Überlass es der Zeit
Erscheint dir etwas unerhört,
Bist du tiefsten Herzens empört,
Bäume nicht auf, versuchs nicht mit Streit,
Berühr es nicht, überlass es der Zeit.

Am ersten Tage wirst du feige dich schelten,
Am zweiten lässt du dein Schweigen schon gelten,
Am dritten hast du’s überwunden;
Alles ist wichtig nur auf Stunden,
Ärger ist Zehrer und Lebensvergifter,
Zeit ist Balsam und Friedensstifter.
Theodor Fontane (1819-1898)

Advertisements

12 responses to “Überlass es der Zeit

  • Himmelhoch

    Bärbel, ich habe fast gedacht, das hast du für mich und meinen Ärger mit der Tele-/DSL-Gesellschaft eingestellt. – Doch leider regelt sich nicht alles, wenn man es einfach ignoriert.
    Liebe Grüße an dich von Clara

  • Regina

    Ich übernehmen den tollen Spruch mal für Leute die mir hinter dem Rücken nicht wohl gesonnen sind, da habe ich nämlich auch schon öfter mal festgestellt das ich mich besser fühle wenn es mich nicht interessiert und ich solche Leute einfach nicht ernst nehme, l G Regina

  • kowkla123

    je weniger du dich ärgern musst, um so gesünder lebst du, machmal ist es nicht zu vermeiden, aber manche können nicht ohne, ich hoffe, es gejt dir nun gut?, KLaus

  • freiedenkerin

    In diesem Gedichtlein steckt schon auch viel Wahrheit. 😉
    ♥liche Grüße!

  • Gucky

    Ärger ist Zehrer und Lebensvergifter,

    Deswegen versuche ich, mich möglichst nicht zu ärgern !
    Auch wenn ich das erst spät erkannt habe… 😯

  • minibares

    Tja, so sollte man sich öfter verhalten, das ist wahr.
    Liebe Grüße zu dir
    deine Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @Himmelhoch:

    Clara, dabei habe ich nicht an dich gedacht. An deiner Stelle würde ich auch die Streitaxt ausgraben. Alles kann man sich wirklich nicht gefallen lassen.
    Liebe Grüße von Babbel an dich

  • Babbeldieübermama

    @Regina:

    Auf jeden Fall lebt es sich entschieden ruhiger. 😉
    Streitbare leute ärgern sich am meisten, wenn sie durch Nichtachtung gestraft werden.
    LG Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @kowkla123:

    Ab und zu ärgere ich mich gerne, denn schließlich soll man einmal am Tag seinen Blutdruck auf 180 bringen. 😉 Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @freidenkerin:

    Irgendwie fühlte ich mich angesprochen. 😉
    Herzlichst

  • Babbeldieübermama

    @Gucky:

    Och, einen kleinen Streit in Ehren, kann ich manchmal nicht verwehren. 😉

  • Babbeldieübermama

    @minibares:

    Stimmt, nur immer klappt es eben nicht.
    Liebe Grüße
    deine Bärbel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: