Ich brauche dringend einen guten Pneumologen!

Mein Gesundheitszustand verschlechtert sich, wie regelmäßige Leser bereits wissen, rapide. Ein Virus jagt die nächste Erkältung, ich leide fast nur noch unter drastischer Atemnot.
Jahrzehntelang gewohnt mich selbst zu therapieren(Schulungen gemacht) werde ich im Moment durch unterschiedliche ärztliche Meinungen stark verunsichert. Mein Spruch, 10 Ärzte 11 Meinungen, trifft mal wieder ins Schwarze.
Gestern hatte nun mein Mann vor Verzweiflung den Notarzt gerufen und wer kommt? Ein Psychiater, der noch weniger sprach, als mein Augenarzt. Spritze mit Kortison in den Allerwertesten, Empfehlung-„Wenn es innerhalb einer halben Stunde nicht besser wird müssen sie ins Krankenhaus gehen“ und zack zack, weg war er wieder.
Vielleicht habe ich Glück und jemand kann mir helfen.
Seid nicht böse, aber auf eure Kommentare in meinem letzten Beitrag antworte ich später.

Ansonsten wünsche ich euch allen einen schönen Restsonntag.

Nachtrag:  Ich suche den Arzt im Raum Hannover oder in Hildesheim.


11 responses to “Ich brauche dringend einen guten Pneumologen!

  • M.

    Ich muss dich jetzt mal besuchen kommen, da ich neugierig auf die Person hinter dem Namen Babbeldieübermama geworden bin.
    Luftnot klingt nach Asthma oder ? Ich weiß leider auch, wie sich das anfühlt und habe auch schon des Öfteren darüber geschrieben. Toi, toi, toi habe ich jetzt seit einem Jahr keinen Notarzt mehr gebraucht. Aber soll ich dir mal was sagen? Ich lag vor 3 Jahren Weihnachten komplett flach. Hohes Fieber, Bronchitis, fast schon im Delirium. Mein Mann rief den NA und wer kam? Eine Orthopädin. Die hatte auch Null Plan und ich musste ihr zeigen, was sie mir spritzen soll. Ich habe für den Notfall immer Afonilum zu Hause. Wenn ich nicht so kurzatmig gewesen wäre, hätte ich der Dame auch noch bissel mehr erzählt.

    Für deine Suche nach einem neuen Pneumologen kann ich dir nur die Seite empfehlen, da ich nicht weiß, in welcher Stadt du zu Hause bist.
    Auf jeden Fall gute Besserung oder wie auch immer man bei deinem miesen AGZ sagt….

    Liebe Grüße von Mandy

  • Gucky

    Auweia…. ich hoffe, man kann dir helfen. Ich selber kenne keinen Pneumologen und googlen kannst du ja selber. Davon weißt du natürlich nicht, ob der gut ist.
    Hast du eigentlich ein Sauerstoffgerät zu Hause ?

  • Babbeldieübermama

    Wo gehst du denn immer hin?
    Ich soll jetzt ein Gerät bekommken. Allerdings wehre ich mich noch mit Händen und Füßen dagegen. Einmal Sauerstoffgerät, immer … 😉
    Wie geht es dir denn im Moment?

  • Babbeldieübermama

    Hallo Mändy, schön auch hier mal von dir zu lesen und Danke für die Seiten.
    Kopf klatsch… 😉 Ich hätte die Orte aber auch angeben können. Alzheimer läßt grüßen… 🙂 Jetzt hab ich einen Nachtrag unter den Beitrag gesetzt.

  • shelkagari

    Was einen Pneumologen in deiner Gegend betrifft, kann ich dir leider, leider gar nicht behilflich sein…
    Aber ich denke viel an dich, und wünsche dir auch diesesmal viel, viel Kraft, einen fürsorglichen Schutzengel und alles Gute und Liebe!
    ♥lichst!

  • Babbeldieübermama

    Ich danke dir, meine Liebe. Bei der Fürsorglichkeit kann es doch nur besser werden.

    Liebe Grüße
    Bärbel

  • Gucky

    Ich geh nur zum Hausarzt. Der hat das festgestellt und dann bin ich in so ein Programm von der Krankenkasse gekommen und muß alle halbe Jahre zum Lungenfunktionstest. Auch dafür hat mein Hausarzt das Gerät.

    Das Sauerstoffgerät wird dir ja nicht fest „eingebaut“. Ich muß (soll) zweimal am Tag ein halbe Stunde damit verbringen. Tue ich aber nicht sooo regelmäßig. Wenn ich Atemnot kriege hilft das Spray schneller.
    Aber bei COPD (falls du das hast) ist was in der Lunge kaputt und das Blut wird nicht mehr genug mit Sauerstoff angereichert. Um das etwas auszugleichen habe ich das Sauerstoffgerät.
    Ein Mangel an Sauerstoff führt (meines Erachtens) aber auch zu anderen Krankheiten. Nicht sofort, aber so schleichend..

  • minibares

    Da kann ich dir leider keinen raten.
    Mein Mann hat endlich einen Hausartz gefunden, der seinen Blutdruck runterbekommen hast, nach und nach….
    Dafür sind wir schon sehr dankbar.
    aber deine Probleme sind ungleich größer, ich weiß…
    Ich drücke dir alle Daumen, dass du endlich mal den richtigen Arzt findest.

  • Babbeldieübermama

    @Gucky:

    Meine Krankenkasse gehört zu den privaten und hat diese Programme nicht. Ich kriege jetzt in den nächsten Tagen die Verordnung für das Gerät und dann werde ich sehen… Habe mich jetzt bei einem anderen Lungenfacharzt angemeldet.

  • Babbeldieübermama

    @minibares:

    Ich hatte ja den richtigen Hausarzt. Aber leider werden auch Ärzte krank und müssen dann aufhören zu arbeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: