„Ich habe immer Hunger“

Manchmal sind es die kleinen, unbedeutenden Dinge, die einem im Gedächtnis bleiben. So geschehen gestern im hiesigen Einkaufszentrum…

Man kennt das, eine Woche vor Weihnachten, der „Weltuntergang“ steht unmittelbar bevor, Horden marodierender Menschenmassen stürmen die Einkaufszentren – und Alpha, der sich gerade von einem Beinahe-Unfall mit der Stadtbahn, in der er gesessen hat, erholt hat, mittendrin. Während ich mich so durch die Massen schob, passierte ich einen Mann. Er war nichts besonderes, nur ein Gesicht in der Menge das auch gleich wieder aus meinem Blickfeld verschwand. Im Vorbeigehen hörte ich ihn telefonieren. Ich konnte nur einen Satz laut und deutlich verstehen: „Ich habe immer Hunger…“

Schon im selben Moment spürte ich, daß sich dieser Moment in mein Langzeitgedächtnis verirrt hatte. Warum sich gerade dieser Satz in meinem Gedächtnis eingebrannt hat, wird mir wohl auf ewig ein Rätsel bleiben…

Advertisements

Über Alpha-Clark

Ehemann von Pauladieerste, Vater von Muckelchen sowie bevorzugtes Lieblingsopfer für Schwiegermonst...äh...Schwiegermutter bbdüms seelische Grausamkeiten... Zeige alle Beiträge von Alpha-Clark

7 responses to “„Ich habe immer Hunger“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: