„Hier ist ein Mensch“

…. der mal wieder nicht schlafen kann. Was liegt also näher als die längst fällige Blogrunde zu drehen!?
Also krempele ich die nicht vorhandenen Ärmel hoch und los gehts. Schon nach dem ersten gelesenen Beitrag bilden sich Schweißperlen auf der Stirn!!! 😉 Was ist passiert? Wo bin ich hier? Häää!!! 😯 Bin ich im falschen Blog oder wie oder was??? Ich verstehe nur Bahnhof, fühle mich wie am ersten Tag. Mit Entsetzen stelle ich fest, ich habe den Anschluß total verpasst.
Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten-entweder ich lese mich ein(dabei werden gefühlsmäßig Jahre vergehen) oder ich tue so als ob. 🙂 Nachdem ich also mein langsam austrocknendes Matschehirn angekurbelt habe, in einem Blog tapfer versucht habe alles aufzuholen, habe ich aufgegeben. Mein Hirn qualmt, meine Augen brennen und der Aschenbecher quillt über. *mrgreen*
Ich ergebe mich und tue so als ob. 😉 Das habt ihr nun davon. Warum erlebt ihr soviel und ich nicht!? Eine bodenlose Frechheit!!! 😆
Ich sitze hier dumm rum und ihr-ihr zieht ohne mich zu fragen um, wechselt die Jobs, fahrt in Urlaub, werdet HartzIV-Empfänger,
fangt neue Projekte an und ändert sogar euren Schreibstil. Ich fasse es nicht, könnt ihr mich nicht mal vorwarnen? Da soll ich keinen Herzkasper vor Aufregung kriegen, mir keine grauen Haare wachsen? 😉
Nachdem ich mich nun ausgenörgelt habe, werde ich noch in ein paar Blogs lesen. Bin gespannt, was mich noch so alles erwartet.

Eh ich es wieder vergesse- meine Probleme mit Emma haben sich in Luft aufgelöst. Es lag wohl nicht an meinem Laptop, sondern am Anbieter. Nachdem die Telekom unsere Leitungen überprüft hat, natürlich waren die in Ordnung, waren die Probleme wie weggeblasen. Schuld soll unser Anbieter gewesen sein. Mir fiel ein Stein vom Herzen, hätte ich mich doch nur ungerne von meiner lieben alten Emma getrennt.

                           „Ich liebe euch doch alle“.

Advertisements

31 responses to “„Hier ist ein Mensch“

  • paradalis

    Nicht verzweifeln, liebe Bärbel!
    Guten Morgen.
    🙂

  • Babbeldieübermama

    Guten Morgen liebe Heike!
    Niemals!!! 😆

  • Gucky

    Warum sollstest du machen, was alle anderen machen ? Umziehen, Projekte anfangen, Hartz IV beziehen usw. ?
    Du bist hier in einer großen Gemeinde und die anderen erzählen dir was. Du kannst zuhören (lesen), was dazu sagen (kommentieren) oder es lassen.
    Falls deine Birne es nicht mehr packt, alles auseinander zu halten bzw. zuzuordnen, legst du dir für jeden ein Dossier an. :mrgreen:
    Entweder schriftlich oder auf dem Computer in einer Datenbank.
    Dann kannst du auch nach einiger Zeit nachgucken, was zu der jeweiligen Person wichtig war.
    Ich persönlich mache das nicht, weil mir dieses ganze Medium zu flüchtig ist. Wenn morgen einer keine Lust mehr hat, einen Blog zu schreiben und möglicherweise noch „abhaut“ und den Blog löscht ohne sich von den „Kumpels“ zu verabschieden bleibt sonst noch mehr Trauer zurück.
    Sicher ist das schwierig, emotional „umzuschalten“ ! Der eine ist zu Tode betrübt weil er vielleicht gerade arbeitslos geworden ist und der andere hat einen „Höhenflug“ weil der einen neuen Job gefunden hat.
    Du verstehst, was ich sagen will ?

  • Babbeldieübermama

    Warum sollte ich dich nicht verstehen, mein lieber Gucky? 🙂
    Natürlich will ich nicht machen was die anderen machen. Auf vile Dinge die diese erlebt haben, kann ich gut verzichten. Ich habe doch nuzr Beispiele zum Besten gegeben. Nimm doch nicht immer alles so wörtlich. :mrgreen:

  • skryptoria

    Liebe Babbel, ich kann mir nicht vorstellen, dass Dir jemand den Anschluss nehmen wollte. Auch gehe ich ganz stark davon aus, dass Du Dich bei all den beschriebenen Erlebnissen von Herzen eingeladen fühlen darfst, um sie auf diese Weise mitzuerleben.

    Komm, gib mir einfach Deine Hand: Ich nehme Dich mit!

    ;o)

    Schön, Dich endlich mal wieder zu lesen! Ich habe Dich schon vermisst.

  • Babbeldieübermama

    He, mein Arm wird immer länger, nun nimm meine Hand doch endlich. Mit dir erlebe ich bestimmt tolle Sachen. 😆

    Deine Kommentare hanen mir auch gefehlt liebe skryptoria.
    Obwohl-Schuld bin ich selbst…

  • theomix

    Mein blog muss in der zweiten riege sein, viel umwälzendes habe ich nicht erlebt…
    Zum ausgleich hat die Chaosbude auch nicht dem schicksal einen haken geschlagen…

  • Babbeldieübermama

    Nun stell dein Licht mal nicht unter den Scheffel.
    Oft trau ich mir nicht bei dir zu kommentieren. 😉
    Soviel Hochgeistiges kann mein Matschehirn nicht verkraften. 😯
    Viele haben es versucht dem Schicksal einen Haken zu schlagen und nicht geschafft. Warum soll es ausgerechnet der Chaosbude gelingen. 🙂 Einen Orden dem, der mir den Trick verrät.

  • Suriel

    Nun, Du weißt doch, die Blogosphäre ist schnelllebig und da können verpasste 5 Sekunden schon Jahre bedeuten 😉

  • MarieHH

    Liebe Bärbel,nimm nicht alles so schwer.Es muss nicht immer was aufregendes passieren.Bei mir ist gerade alles im grünen Bereich.

    LG Marie

  • Inge aus HH

    Tja, liebe Babbeldieübermama, im nächsten Leben wird alles besser. Auch ich hoffe immer darauf. Ob wir das erleben werden?
    Liebe Grüße von Inge aus HH

  • Babbeldieübermama

    @Suriel:

    Theoretisch habe ich es gewußt! Es aber zu erleben…. 😯

  • Babbeldieübermama

    @MarieHH:

    Ich nehms leicht, rauche schnell eine …, dann geht alles viel leichter. 😆

    Freut mich zu lesen, daß bei dir alles in Ordnung zu sein scheint.

    LG Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @Inge aus HH:

    Im nächsten Leben wird nicht nur alles besser, wir werden auch berühmt. Wetten…. !!! 😉
    Dann machen wir eine große Feier und machen all das, was wir in diesem Leben nicht können oder dürfen.
    Ich freue mich schon drauf. :-)))

    Liebe Grüße von Bärbel

  • bordeauxdogge

    Hallo Bärbel

    Ich freu mich jedesmal wenn ich etwas von dir lese.
    Lieben Gruß Anja

  • Babbeldieübermama

    Und ich freue mich, wenn du kommentierst.
    Lieben Gruß Bärbel

  • Suriel

    @Babbel: Man, mir passiert das jedes Wochenende 😀 .. ich bin am Wochenende eher selten online und wenn ich dann Montags in meinen Feedreader schaue, bin ich immer entsetzt: Die Welt hat sich ohne mich weiter gedreht 😉

  • Babbeldieübermama

    Wäre auch schlimm, wenn sie sich wegen uns nicht mehr drehen würde. 😉

  • Suriel

    Na ja, aber nen bissel langsamer ginge doch auch oder? 😀

  • Lilo

    Na du, ich dachte ich muss mal wieder vorbeischauen 😉 Ist ja schon einige Zeit Funkstille bei mir.

    Sei schön gegrüßt!!
    Alles Liebe,
    Lilo

  • nachtopal

    Och Bärbel, da mach Dir mal keinen Kopf, Du musst doch nicht alles nachlesen, lieber Gruß Regina

  • Babbeldieübermama

    @Lilo:

    Ich freue mich über deinen Besuch. Wie recht du hast, aber bei mir ist seit einiger Zeit nicht nur das Fleisch schwach… 😳

    Ich grüße dich ganz lieb und gelobe Besserung, wenn auch sehr langsam. 😉

    Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @Regina:

    Mach ich auch nicht, denn dann schaffe ich lahme Ente überhaupt nichts mehr. :-)))

    Lieben Gruß auch an dich
    Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @Suriel:

    Du hast deinen letzten Kommentar aber sehr versteckt. Beinahe hätte ich ihn nicht gesehen.

    Oder sie routiert, fehlen schließlich wieder zwei mehr. 😉

  • smultronella

    Hallo liebe Bärbel, bei mir ist auch stillruhtdersee angesagt.
    Außer *trommelwirbel – knallbummbäng* ich habe endlich wieder einen Internetanschluss 😛

    Liebe Grüße ins warme Deutschland.
    Claudia

  • Babbeldieübermama

    Meine liebe Claudia,
    wie freue ich mich für dich, zugleich schlägt sofort mein schlechtes Gewissen Alarm!!!!! 😳
    Ich hoffe bei dir ist alles in Ordnung.

    Viele, viele liebe Grüße
    Bärbel

  • smultronella

    Nööööö, bitte kein schlechtes Gewissen! Dann krieg ich womöglich auch eins 😉
    Liebe Grüsse
    Claudia

  • Babbeldieübermama

    Warum solltest du ein schlechtes Gewissen kriegen? 😯
    Gibt es da etwas, was ich nicht weiß, oder vergessen habe? 😆
    Liebe Grüße
    Bärbel

  • smultronella

    Und warum schlägt Deins Alarm??? Hast doch nix verpasst oder vergessen.
    Hab einen schönen Abend.
    Ich denk an Dich!
    Liebe Grüsse
    Claudia

  • Babbeldieübermama

    Ich sage nur eins-vollmundiges Versprechen zu schreiben!!! 😳

  • Babbeldieübermama

    Kriege so was von schlechtem Gewissen, daß ich sogar die Grüße vergesse. Also:

    Wünsche dir ein wunderschönes warmes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Bärbel 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: