Ein paar Worte

Heute hat der Postbote die von mir heiß ersehnten Karten von Tonaris Wichtelpost gebracht. Ich möchte mich recht herzlich dafür bedanken. Morgen werde ich sie hier im Blog zeigen, heute hatte ich leider keine Zeit dafür.
Wie immer scheint unsere „Schneckenpost“ ihrem Spitznamen alle Ehre machen zu wollen. Alle von mir geschriebenen Karten sind mal wieder noch nicht angekommen. Ich kriege bald die Krise oder hat mich vielleicht doch ein Elch geknutscht!? So langsam kriegt diese Trödelei System. Was ist nur aus unserer guten alten Post geworden?

Ich möchte mich an dieser Stelle für eure Treue, die netten Kommentare, die lieben Worte, Mails und den Zuspruch bedanken.
Leider läßt es mein Gesundheitszustand immer noch nicht zu, am Bloggerleben, so wie ich es gewohnt bin, teilzunehmen.
Immer noch übermannt mich der Schlaf, das Hirn scheint matschig und der Körper … Schwamm drüber, fragt mich lieber nicht.
Der Krieg ist also noch nicht beendet, aber ich bin sicher ich werde siegen. Irgendwann werde ich mich wie Phönix aus der Asche erheben und euch wieder mit meinen lauen Gedanken „beglücken“.

                           „Ich liebe euch doch alle“

Advertisements

38 responses to “Ein paar Worte

  • razortooth

    Wir denken weiterhin ganz lieb an dich – bloß nix überstürzen, lass dir lieber mit der Erholung Zeit, da warte ich lieber ein bissi länger auf Blogeinträge von dir, wenn ich weiß, daß du dich nicht übernimmst…

    Lauter nette Gute Besserungs-Wünsche von

    Melly

  • theomix

    Der dank fordert weiteres heraus. 🙂
    Und wenn die matschebirne es nicht rafft, lies es einfach noch mal.
    Irgendwann kommt mehr von hier. Derweil gönn dir die ruhe, die du brauchst…

  • MarieHH

    Lass Dir Zeit und schlafe Dich gesund. Das WWW läuft nicht weg und irgendwann kommst Du frisch gestärkt zurück 😉
    Bis dahin halt die Ohren steif.
    Liebe sonnige Grüsse schickt Dir Marie:-)

  • Inge aus HH

    Hu-huuuu…

    Ach weißte, eigentlich ist unsere Bundespost ja gar nicht so langsam, es kommt uns nur so vor, weil wir schon verwöhnt sind. Internetpost ist eben Zack-Zack-Post.

    Wichtig ist aber zuerst mal deine Gesundheit. Hau dich man noch son büschen aufs Ohr.

    Liebe Grüße von Inge aus HH
    😉

  • Babbeldieübermama

    @razortooth:

    Auch ich denke weiterhin ganz lieb an euch, würde ich mir sonst solche Gedanken machen.

    Liebe Grüße
    Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @Theomix:

    Danke für die netten Zeilen. Selbst die Matschebirne hat sie verstanden. 😉

  • Babbeldieübermama

    @MarieHH:

    Irgendwann komme ich sowas von gestärkt zurück. Irgendwann werdet ihr es dann lesen. 😉

    Liebe Grüße schickt dir eine schläfrige Bärbel. 🙂

  • Babbeldieübermama

    @Inge aus HH:

    Auch Hu-huuu…

    Leider gehört die Post in unserem Umkreis wirklich nicht zur schnellsten. Leider kann ich es nicht ändern, auch wenn es schon manchmal peinlich sein kann.
    Ich hau mich auch gleich wieder aufs Ohr.

    Liebe Grüße
    Bärbel

  • Pauladieerste

    Mütterchen, unsere Post gehört nicht nur nicht zu den schnellsten, nein, sie gehört auch nicht zu den zuverlässigsten… Solche Nasen da *grummel*!

  • Babbeldieübermama

    Töchterchen, lesen meine entzündeten Augen richtig? Unsere Post gehört zu den schnellsten? Ich dachte, wir wohnen in einem Haus.
    *grübel* Seid ihr innerhalb von ein paar Stunden umgezogen? 😉

  • Pauladieerste

    Mütterchen, ich schrieb doch, daß sie nicht nur NiCHT zu den schnellsten gehören…

  • paradalis

    Ich schließe mich natürlich allen wohlgemeinten, liebevollen Kommentaren an, halte dir die Daumen, liebe Bärbel und bin sicher, es wird schon wieder! Lass erstmal den Frühling kommen, du wirst sehen, der verleiht dir neue Kräfte!
    Auch hier noch einmal lieben Dank für deine Karte, ich schrieb dir ja schon per Mail, dass es ganz gewiss eine Bedeutung hat, dass gerade DU einer der Wichtel warst.
    Also fein den Kopf hoch! Nicht unterkriegen lassen, ich schick dir alle Kräfte und Energie und halte weiterhin die Daumen!!
    Ganz liebe Grüße
    🙂
    Heike.

  • Hurra! « Paradalis Weblog

    […] nicht nur Werbung und Rechnungen im Briefkasten hat, sondern auch Postkarten! Danke, meine liebe Bärbel für deine wunderschöne Karte. Ich soll dich auch von Attila knutschen, er hätte schon gern, dass […]

  • Babbeldieübermama

    @Töchterchen:

    Also doch matschiges Hirn!!! :mrgreen:

  • Babbeldieübermama

    @paradalis:

    Ich danke dir liebe Heike.
    Wenn du mir so lieb die Daumen drückst, kann doch nichts mehr schiefgehen.

    Nochmals liebe Grüße
    🙂
    Bärbel

  • Schöne Überraschung « Razortooth's Blog

    […] lieben Dank Bärbel, ich habe mich sehr gefreut – und sitze schon an einem netten Antwortbrief Das was ich dir […]

  • freidenkerin

    Meine Liebe Bärbel, deine schöne Karte ist wohlbehalten in München angekommen! Ich poste sie morgen, weil mich seit gestern Nacht ein fürchterlicher Migräneanfall plagt.
    Herzliche Grüße!

  • Erdbeere

    Ein Brief, wohlgemerkt ein einfacher Brief von mir war sage und schreibe 14 Tage innerhalb Deutschlands unterwegs, bis er endlich ankam.

    Die Post ist wirklich nicht mehr das was sie einmal war 😉

    Kopf hoch, es kommen wieder bessere Zeiten, das ist was ein Glück immer so 🙂

  • Babbeldieübermama

    @freidenkerin:

    Liebe Margot,
    ich wünsche dir gute Besserung und drücke die Daumen, daß dein Migräneanfall bald vorbei ist.

    Herzliche Grüße
    Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @Erdbeere:

    Diesesmal habe ich wohl Glück gehabt und meine Karten waren nur zwei Tage unterwegs. Auch bei unserer Post geschehen noch kleine Wunder. 😉

  • skriptum

    „Irgendwann werde ich mich wie Phönix aus der Asche erheben und euch wieder mit meinen lauen Gedanken “beglücken”.“

    Das wünsche ich Dir von ganzem Herzen, liebe Bärbel! Mit den Sonnenstrahlen kehrt auch die Kraft zurück und die damit verbundene Wärme tut ihr übriges. Wirst sehen: Bald ist alles wieder gut!

    Ich denk‘ an Dich!

  • Babbeldieübermama

    Ich danke dir liebe scriptum. Bei den vielen guten Wünschen kann alles nur wieder gut werden.

  • Wichteliges (2) « Freidenkerin’s Weblog

    […] Und Babbeldieübermama schickte mir drei fesche Jungs (der rechts gefällt mir am besten!), die einen sehr guten Rat für […]

  • Babbeldieübermama

    Und sofort hat Emma dich in den Spamordner verbannt.
    Scheint eine kleine Spießerin zu sein!!! 😉

  • freidenkerin

    Vielleicht ist sie sauer, weil der Theophilus Schkasten in letzter Zeit recht unterkühlt zu ihr gewesen ist? 😉

  • Babbeldieübermama

    Genau das war mein erster Gedanke. Sollte Emma auf ihre alten Tage Diva-Allüren kriegen? 😉

  • hochhaushex

    Hmm… so ganz sicher bin ich mir ja nicht – aber immerhin ziemlich sicher -, ob und dass die zwei Wonneengel samt Karte von dir geflattert kamen. Sie wurden jedenfalls längst aus dem Briefkasten befreit und ins Warme gebracht. Und Recht haben sie auch noch – ich weiß das, hab selber drei, nur nicht mehr ganz so ‚in Miniatur‘. 😉

    Vielen Dank für die (hoffentlich richtig geortete) Wichtelpost.

    Ein paar Frühlingssonnenstrahlen wider Chaos und für Gesundheit schickt

    die Hex‘

  • tonari

    Ich hätte ja nur zu gerne gewusst, ob denn alle Wichtelkarten auch bei Dir angekommen sind.

  • Lies von Lott

    Ich war recht lange nicht hier und muss sagen, dass mir das neue Design sehr gut gefällt und das obwohl ich sonst nicht so für dunkle Blogs bin…

    Und ansonsten – auch wenn du’s nicht mehr hören kannst – gute Besserung.

  • Babbeldieübermama

    Liebe tonari,
    ich dachte es wäre aus meinem Beitrag klar ersichtlich, daß die Karten ALLE bei mir angekommen sind. Entschuldige, ich habe mich wohl doch nicht richtig ausgedrückt. Grübele immer noch, von wem sie alle sind.
    LG Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @Lies von Lott:

    Mir gefällt das Design gefällt mir auch sehr gut, hat Paula gut gemacht.
    Danke für deine Genesungswünsche. Natürlich kann ich es noch hören, ich staune über eure Anteilnahme und bin sehr dankbar dafür.

  • tonari

    Du hast also drei Karten bekommen? 😉
    Dann ist eine von mir 😆

  • Babbeldieübermama

    Hab ich es mir doch fast gedacht. Besser gesagt Paula hat mich drauf gebracht. Recht herzlichen Dank dafür. 🙂

  • nachtopal

    Oje, das kommt dabei raus wenn man das bloggen so vernachlässigt, wie ich es getan habe, Dir geht es nicht gut und ich bekomme es nicht mit, sorry.

    Ich wünsche Dir eine GUTE BESSERUNG, lieber Gruß Regina

  • Babbeldieübermama

    Schwamm drüber, schließlich hast du genug mit deinem eigenen Kummer zu tun.

    Liebe Grüße
    Bärbel

  • Lies von Lott

    @ Bärbel: Gerne doch!

  • Babbeldieübermama

    @hochhaushex:
    Entschuldige!!! 😯 Ich habe übersehen, daß dein nicht freigeschalteter Kommentar noch nicht von mir bearbeitet wurde.
    Ich hoffe du kannst mir verzeihen und begrüße dich recht herzlich in unserer Chaosbude.
    Ich hoffe, die Karte hat dir gefallen.
    Danke für deine guten Wünsche und bis bald.

    Herzliche Grüße
    Bbdüm

  • Babbeldieübermama

    @Lies von Lott:

    Danke für den Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: