Schnee!!!

Schnee in Mengen, ein normaler deutscher Winter!!! Ja, ich gestehe: Ich habe mir Schnee gewünscht, gedroht wenn nicht….
Mein Wunsch wurde erfüllt. Warum wird nur so gejammert?
Sicher kann man schlecht laufen und Autofahren, aber es gibt Winterkleidung und wenn alle vorsichtig fahren würden, alle die Bürgersteige freischippen und streuen würden, wäre alles halb so schlimm.
Ich „höre“ förmlich wie ihr jetzt denkt: „Die dusselige Bbdüm hat gut lachen, sie muß ja auch nicht jeden Tag aus dem Haus und sich durch den Schnee quälen“. Ihr habt natürlich irgendwie recht. Ich habe aber auch unter der Witterung zu leiden. Weder Scooter noch Rollstuhl sind bei diesem Wetter einsatzfähig, mit den Krücken habe ich keinen Halt und rusche weg. Ich kann keinen Schritt machen ohne Gefahr zu laufen einen Asthmaanfall zu bekommen, die Knochen schmerzen, das Herz und einige andere Organe spielen verrückt. Jammere ich? Nein, ich freue mich über den Schnee.
Wie gerne würde ich eine Schneeballschlacht machen, mit meiner Enkelin im Schnee rumtoben und kann es nicht. Jammere ich? Nein, ich freue mich über den Schnee.
Nur über die hohen Heizungskosten, die vielen Unfälle, die frierenden oder erfrorenen Obdachlosen, da freue ich mich nicht drüber. Also jammert nicht, seid vorsichtig und geniesst den schönen Schnee.

                                          „Ich liebe euch doch alle“.

Advertisements

43 responses to “Schnee!!!

  • razortooth

    Obwohl ich jeden Tag raus muss, freue ich mich wahnsinnig über den Schnee (bei uns schneit es gerade sowieso wieder leise vor sich hin) und bin dir sehr dankbar – denn du bist ja Schuld :mrgreen:
    Hast du schonmal versucht, dicke Wollsocken oder so über die unteren Enden der Krücken zu ziehen? Dann dürften die nicht mehr so schnell wegrutschen, das habe ich vor einigen Jahren gemacht, als ich im Winter wegen eines Beckenbruches auf die Dinger angewiesen war.

    „Wir lieben dich doch auch“ 🙂

  • theomix

    Ich freue mich nicht, aber irgendwie ergreift es mich doch.
    Und dass so was noch mal möglich ist: zur Jahreswende Schnee statt 15 Grad im Schatten…

  • Babbeldieübermama

    @razortooth:
    Tolle Idee mit den Socken! Warum bin ich nicht darauf gekommen?
    Vielen Dank für den Tip. 🙂
    Bei uns schneit es auch ohne Unterbrechung.

  • Babbeldieübermama

    @theomix:
    Noch perfekter wäre dieses Wetter zu Weihnachten gewesen, aber ich will nicht undankbar sein ….

  • razortooth

    Nix zu danken, Bärbel – für die lustigen Tipps bin ich doch immer zuständig :mrgreen:

  • dennis

    Hehe… in den heutigen Tagen will man von Klimawandel nichts mehr wissen. Bei diesem kalten und verschneiten Winter. In Berlin liegen 20 cm Schnee und am Wochenende kommt noch mehr, dann geht’s wieder rodeln mit den Kindern.

  • Blinde-Kuh

    Ich finde den Schnee auch schön. Wann hat man das schon mal hier, das der Schnee so lange liegt und das es überhaupt schneit.
    Es ist ja schließlich Winter und Schnee ist besser als Regen.
    Für mich ist das auch sehtechnisch von Vorteil. Die Straßen sind viel kontrastreicher und ich kann in Dunkelheit auch besser sehen.
    Gestern war ich sogar bei Dunkelheit im Wald, das mach ich sonst nie!
    Ich find es richtig richtig schön und die Hunde haben auch Spaß.

  • Sammy

    also ich freue mich ja ueberhaupt nicht ueber den vielen schnee und ja ich jammere ganz furchtbar. aber das nuetzt mir alles nichts, ich muss da jetzt sehen wie ich da durch komme. bin ja nicht an winter, schnee und kaelte gewoehnt. aber ich muss ja nicht raus wenn ich nicht will. also verstecke ich mich hinter dem warmen ofen und warte auf den von mir schon so langersehnten fruehling….

    liebe gruesse
    Sammy

  • Babbeldieübermama

    @razortooth:

    Ach lustiger Tip…. Ich habe meinen Krücken nun Söckchen umgebunden ;).

  • Babbeldieübermama

    @Blinde-Kuh:
    Siehste, daran hab ich noch nicht gedacht, daß du besser sehen kannst.
    Im dunklem im Wald, da würde ich selbst im Hochsommer nicht alleine hingehen.
    Ich glaube dir, daß Emma und Diva viel Spaß haben. Schön auf die Pfoten aufpassen. 🙂

  • Babbeldieübermama

    @Sammy:
    Bei euch ist das auch was anderes. Wie du schreibst, ihr seid das nicht gewohnt. Frag mich mal in einer Woche, vielleicht finde ich es dann auch nicht mehr so toll.
    Und Frühling finde ich auch toll….

    Liebe Grüße übers grosse Meer
    Bärbel

  • Lies von Lott

    Schnee, Schnee, Schnee…

    Ich mag Schnee, aber die Hamburger Innenstadt und das Streusalz verwandeln die weiße Pracht in eine braune Matschepampe, was wenig Schönes hat… Wäre ich mit Skiern auf einem Berg würde ich mich freuen, denn Schnee, Schnee, Schnee, aber momentan ist dieses Eisewetter mit seinem Flockentreiben alles andere als Wünschenswert, da ich dieses Wochenende wegfahren wollte und bei dem Wetter wird das nichts.

    Also versuche ich mich mit dem Enteisungsbeschwörungstanz um am Samstag mit dem Zug nach Hessen zu kommen und vor allem am Sonntag auch wieder zurück.

    Liebe Grüße, Lies von Lott.

  • Babbeldieübermama

    @Dennis:

    Hallo Dennis,
    diesmal hat es alle erwischt. Ich wünsche dir viel Spaß beim rodeln.

  • Babbeldieübermama

    @Lies von Lott:
    Matsch mag ich allerdings auch nicht, habe ich diesen Winter auch noch nicht gesehen.
    *kicher* Deinen „Enteisungsbeschwörungstanz“ möchte ich zu gerne sehen. Siehste, so schön kann der Winter sein. *schnellduckundverstecken*

  • Gucky

    Söckchen sollst du den Krücken anziehen, wenn du draußen in Eis und Schnee unterwegs bist. Im Haus ist das eher kontraproduktiv… glaube ich… :mrgreen:

  • Lies von Lott

    Da würdest du Augen machen ich schlüpfe dann flick in meinen Streublümchenbadebekleidungsanzug, nehme zwei Cheerleaderpuschel und würbel diese in FlipFlops durch die Gegend hopsend durch die Lüfte und schreie nach Schmetterlingen… Aber ich glaube, ich mach was falsch!

  • Babbeldieübermama

    Gucky:
    Ich habe doch meinen feinen Ausgehkrücken Söckchen übergezogen. 😉

  • Babbeldieübermama

    @Lies von Lott:
    😆 😆 Ich lach mich kringelig. 😆
    Ich stell mir das gerade bildlich vor. Ich möchte sofort ein Foto!!!
    Bitte bitte bitte bitte bitte!!!!!

  • CCTh

    *weiterbastel* Und für die richtigen Eisflächen kriegen die Krücken Tennisbälle untergeschnallt, die von innen mit Reißnägeln gespickt sind *lach*
    aber danke für den Hinweis, dass dieser ganze Winter mit ein bisschen gesundem Menschenverstand kein Drama sein muss…

  • Babbeldieübermama

    Ihr seid richtig kreativ, ich bin begeistert. *kicher*
    Wenn mir dann einer dumm kommt, kann ich die Krücken gleich als Waffe benutzen. Ich lach mich bei dem Gedanken schlapp. 😉
    Schön, daß mein Hinweis dir geholfen hat. *g*

  • Brigitte

    oh ich jammere nicht … ich freu mich über jedes Schnee-Bild 😉

    Liebe Grüsse
    Brigitte

  • Babbeldieübermama

    *lach* Das glaube ich dir unbesehen. 😉

    Liebe Grüße
    Bärbel

  • smultronella

    Da hast Du nun so um den Schnee gefleht und gebettelt und hast eine ordentliche Portion bekommen. Wir hier oben gleich mit – viel mehr als normal. Danke, das war doch nicht nötig 😀 In der Stadt wissen sie nicht mehr wohin mit dem Zeug und kippen es in den Hafen. (Bei der Aktion haben sie auch noch ein Boot versenkt 😦 )
    Bei mir ist endlich der Schneepflug bis zum Haus gekommen. Auf dem Grundstück habe ich mir zwischen den Häusern Gänge gebaut.
    Aber ich jammere nicht. Endlich kann ich mal wieder Skifahren (schleichen) oder Muster im unberührten Schnee machen. Und das Beste: es gibt endlos viele schöne Fotomotive.

    Da Du nun scheinbar einen so guten Draht nach da oben hast, hab ich eine Bitte: Kümmere Dich rechtzeitig um einen warmen und trockenen Sommer. Bitte, bitte. Danke!

    Apropos Krücken: es gibt so eine Art kleine „Eispickel“ die man draufstecken kann.

  • Babbeldieübermama

    Für Schweden bin ich nicht zuständig. Da muß irgendjemand anderes gebettelt haben.
    Bei uns soll es am Samstag zu Schneeverwehungen, Schneefall und einiges mehr kommen. Auch dafür bin ich nicht zuständig. Ich wollte einen ganz normalen Winter mit ganz normalen Schneefall, aber Petrus muß gleich wieder übertreiben.
    Zu Befehl Chefin: Ich werde mich um den gewünschten Sommer kümmern. Garantieren kann ich allerdings für nichts. Ich weiß nicht, was Petrus sich dann wieder einfallen läßt. Ich bemühe mich aber, versprochen.

  • Gucky

    Wenn du keinen vernünftigen Sommer hinkriegst, wirst du ausgebuht !
    MIt guten Beziehungen prahlen und dann so einfache Sachen nicht mal hinkriegen… 😯

  • Babbeldieübermama

    He, du wirst langsam frech. 😯
    Erst behauptest du ich bin doof, und dann willst du mich ausbuhen. :mrgreen: Na warte ….

  • razortooth

    Und? Warst du denn schon mit den besockten Krücken unterwegs?

    Wenn es an diesem Wochenende nicht mindestens einen Meter Neuschnee gibt, dann bin ich ganz schön enttäuscht 😉

  • blogsammlung

    Da hast Du nun die Kehrseite von der Medaille – soll ich Dich in meine Liste aufnehmen? :mrgreen:

    Ich finde den Schnee zauberhaft! Für Obdachlose, Behinderte etc. ist er es sicher weniger, aber mit ein wenig Erfindergeist, wie hier schon beschrieben und frohen Mutes, läßt sich das Übel sicher überwinden, dauert es zum Glück nicht das ganze Jahr.

  • razortooth

    @blogsammlung
    Na, die Obdachlosen könnten sich ja Iglus bauen :mrgreen:

  • Gucky

    Ich würde mir nie erlauben dich als „doof“ zu bezeichnen ? Wo steht das denn ?

  • Babbeldieübermama

    @razortooth:

    War ich noch nicht, mein Asthma usw. lassen es nicht zu.
    Au ja, ich möchte mindestens……. 1, 1 Meter. *g*

  • Babbeldieübermama

    @blogsammlung:

    Für diese Personengruppen finde ich es auch furchtbar.
    Ich verstehe natürlich auch , daß das Leben für die Berufstätigen und Autofahrer sich im Moment schwierig gestaltet, aber alles hat eben seine Vor-und Nachteile.

  • Babbeldieübermama

    Gucky:

    Bei der blogsammlung!!!
    Ich glaube doch zu wissen, daß du es nur als Beispiel genommen hast. 😉

  • Lies von Lott

    Getanzt wird nur wenn die Abwesenheit eines Fotoapperats sicher ist, sonst wirkts ja nicht… Deine bildliche Ausmallung muss dir also vorerst reichen.

  • Babbeldieübermama

    Och man, du gönnst einem aber auch nichts.
    Aber schon die Ausmalung ….. 😆

  • Lilo

    Oh wie recht du hast, Bärbel! Statt zu jammern sollte man sich mal freuen! Immerhin ist Schnee mit maximal drei Monaten im Jahr doch eher eine Ausnahmeerscheinung! 🙂

  • Babbeldieübermama

    Finde ich auch, liebe Lilo. Jammern können die, die im Schnee sprichwörtlich „ersaufen“ oder die im Freien arbeiten müssen. 🙂

  • freidenkerin

    Stimmt, wir haben endlich einmal nach langem wieder einen normalen Winter. Irgendwie stellt sich da jetzt ein wenig Erleichterung ein. Vielleicht haben wir es doch fertig gebracht, den drohenden Klimawandel ein wenig abzuwenden, oder zumindest abzumildern? Auch wenn ich mich wegen meines Rückens und der rechten Hüfte in Matsch und Schnee etwas hart tue, ich finde den Winter grade recht schön. Kann sein, daß wir mit etwas Glück und Rückenwind auch mal wieder einen richtigen Frühling und Sommer bekommen!
    Herzliche Grüße!

  • Babbeldieübermama

    So sehe ich das auch! Wir haben zwar keinen Matsch, aber unter dem Schnee eine dicke Eisschicht. Opossum streut mehrmals am Tag, aber es hilft nur für kurze Zeit.

    Liebe Grüße!

  • razortooth

    Wir haben ganz viel Schnee (für Frankfurter Verhältnisse jedenfalls) – und ich liebe es!!! *freuhüpf*

    Hoffentlich sind morgen die Straßen befahrbar…

  • Babbeldieübermama

    Wir sind wohl gegen andere Gebiete recht gut weggekommen. Im Fernsehen bringen sie richtige Horrorszenarien.

  • MarieHH

    Auch hier in Hamburg ist es zwar weiss, aber kein Chaos zu sehen.Etwas windiger als normal.

  • Eine kleine Anekdote :D « Die Chaosbude

    […] Jemand aus Haushalt T. verkündet seine Meinung (zu den Panik auslösenden Wettervorhersagen), die dieser doch äußerst *hust* ähnelt: „Ein normaler Winter…, weiß gar nicht, was die […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: