Part I haben wir geschafft

…, Heiligabend ist schon wieder vorbei. Opossum hat mir die langersehnte Digitalkamera geschenkt.
Ich glaube ich weiß jetzt, wie ich meine Wünsche durchsetze. Ich habe hier im Blog genörgelt es soll schneien – zack – es hat geschneit. Ich habe ein paarmal erwähnt, daß ich eine Digitalkamera zu Weihnachten haben möchte – zack, zack – habe ich eine. Jetzt grübele ich mit was ich euch als nächstes nerve…. Ich habe auf Anhieb eine Idee, aber dann liest in diesem Blog bald keiner mehr mit.
Ich „sags“ euch, Opossum und ich haben jetzt so viele Süßigkeiten, wir können bis Ostern futtern wie die Weltmeister. Das Schlimmste, ich muß am 5. Januar zum Diabetologen. Der braucht, wenn ich da war, garantiert ’nen Herzschrittmacher vor Schreck. Liebe Familie, bei Diabetes muß man nicht viele Süßigkeiten, man soll keine essen. Kapiert??? O. und ich haben deshalb das heutige Festtagsessen ersatzlos gestrichen.*g*
Ich wünsche euch weiterhin schöne Festtage und „posaune“  in die Bloggerwelt:

                                                    „Ich liebe euch doch alle“.

Advertisements

16 responses to “Part I haben wir geschafft

  • paradalis

    Klasse!!! Das freut mich sehr!! Also nicht das mit deiner Diabetes, sondern dass dir dein Mann diesen Wunsch erfüllt hat! Ich freue mich schon riesig auf die vielen schöne Aufnahmen, die du machen wirst!! Ja, das ist wunderbar.

    Guten Morgen liebe Bärbel.
    Und es ist auch vernünftig, dass du aufs Festessen verzichtest.
    Vielleicht bekommst du deinen Blutzucker bis zum Arztbesuch wieder hin? Also ab jetzt ist Fasten angesagt.

    Liebe Grüße
    🙂
    Heike

  • Babbeldieübermama

    Guten Morgen liebe Heike,
    nit der Diabetes passe ich auf, außerdem spritze ich doch Insulin. Da kann man schon mal sündigen.
    Über die Kamera habe ich mich riesig gefreut. Ich muß nur erstmal wissen, wie das mit dem ganzen technischen Kram funktioniert. Nicht mit dem fotografieren, aber mit dem Laptop.

    Liebe Grüße
    🙂
    Bärbel

  • Gucky

    Aber du (Babbelmama) hast das gleiche Problem wie ich… du kommst nicht so oft raus. Und immer nur innerhalb des Hauses knipsen mag ja ganz interessant sein, aber nicht für den Blog…

    Tjaa… mit Diabetes sollte man sich die ganzen Süßigkeiten nicht reinziehen… 😯

  • Babbeldieübermama

    Ich kann aber jede Menge Arztpraxen, Medikamente usw. fotografieren. 😆

    Meinst du ich bin Lebensmüde? Ich zieh mir doch nicht die ganzen Süßigkeiten rein. Wenn ich viel nasche wird mir sofort schlecht, weil ich
    das nicht gewohnt bin. :mrgreen:

  • Brigitte

    Das ist schon bisschen gemein, wenn man soviele Süssigkeiten bekommt, wo man die doch gar nicht essen darf.

    Für mich wär das nicht so ein grosses Problem, da ich süsses eh nicht so mag … aber wenn man eigentlich gerne möchte …

    Dass das mit der Digitalkamera geklappt hat finde ich super. Man kann übrigens auch drinnen sehr viele Bilder machen. Ja und jetzt bin ich gespannt, welche Wünsche du dir als nächstes via Blog erfüllen möchtest.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

  • Babbeldieübermama

    Ich habe früher nie Cola getrunken, seit ich D. habe trinke ich Cola light entcoffeiniert, genauso geht es mir mit allem anderen. Das „Leid“ der Diabetiker. 😉 Ich werde schon Motive finden. Viel schlimmer für mich ist, die Fotos ins Internet zu kriegen.
    Liebe Grüße
    Bärbel

  • Lilo

    Liebe Bärbel,

    dann können wir ja bald mit vielen Fotos hier rechnen 😉
    Ich wünsche dir und deiner Familie weiterhin schöne Festtage!

    Alles Liebe
    Lilo

  • freidenkerin

    Toll, daß du deine lang ersehnte Kamera geschenkt bekommen hast! Und das mit dem Bilder-Überspielen auf den Lappy ist gar nicht schlimm, da wirst du den Bogen mit Sicherheit bald ‚raus haben. Freue mich schon auf schöne Buidln von dir! 🙂
    Vielleicht hat dein Blog eine Direktverbindung zum Universum? Das würde erklären, warum deine Wünsche, wenn du sie hier äußerst, so zuverlässig in Erfüllung gehen. 😉
    Weiterhin schöne Feiertage!

  • Babbeldieübermama

    Liebe Lilo,
    ich werde fotografieren wie ein Weltmeister.
    Auch dir und deiner Familie weiterhin schöne Festtage.

    Liebe Grüße
    Bärbel

  • Babbeldieübermama

    Ich werde es bestimmt lernen, auch wenn es etwas länger dauern sollte,
    mit der Technik habe ich so meine Probleme.
    ich will mal nicht so laut „tönen“ sonst verärger ich jemanden und es klappt mit der Wunscherfüllung nicht mehr. 😉
    Auch dir weiterhin angenehme Festtage.

  • blogsammlung

    Sehr brav von Opossum (die Digicam) :mrgreen:
    Laß‘ die Süßigkeiten mal lieber komplett sein! Nicht, weil ich sie Dir nicht gönne. Das endet oft böse! Und nur für den Arzt ein vorübergehendes Scheinmanöver bringt weder Dir noch ihm was. 😆

  • Babbeldieübermama

    Man kann bei Diabetes keine Scheinmanöver unternehmen.
    Der Arzt kann, durch einen simplen Bluttest, den Mittelwert der letzten drei Monate feststellen. Da is nix mit mogeln.

  • Sabine

    Ja, Fotos Fotos Fotos….ick bin gespannt wie ein Flitzebogen und freu mir immer über Bilder. Da haste ja was feines geschenkt bekommen und solltest Du ein Problem mit den Süßigkeiten haben, ick helfe doch gerne 😀

  • Babbeldieübermama

    Komm vorbei und hol dir welche ab. Wir hätten ein Problem weniger. 🙂

  • irodeschi

    Also, die Digital-Kamera gönne ich dir ja von Herzen, aber das mit dem Schnee….darüber sprechen wir nochmal! *zwinkert*

  • Babbeldieübermama

    Ich find den Schnee immer noch schön!!! *schnellduckundweg*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: