Wilhelm von Humboldt

Der Glückliche bedarf des Glaubens, um nicht übermütig zu werden
der Nichtglückliche aber als Halt
und der Unglückliche, um nicht zu unterliegen.

Friedrich Wilhelm Christian Carl Ferdinand von Humboldt, 1767 -1835
Gelehrter Staatsmann und Mitbegründer der Universität Berlin ( heute Humboldt – Universität zu Berlin).

Er war eine einflußreiche Persönlichkeit in der deutschen Kulturgeschichte, während sein Bruder Alexander der naturwissenschaftlichen Forschung zugewandt war.

Advertisements

24 responses to “Wilhelm von Humboldt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: