Ich sag’s doch

…… , keiner hört auf mich. Selbst Petrus hat taube Ohren, wenn ich ihm was erzähle, oder sollte er beleidigt sein.
Gegen heute war das Wetter gestern noch spitze. Es hat den ganzen Tag gegallert, war so dunkel, daß wir den ganzen Tag Licht brennen lassen mußten. Ich sag’s doch, den Sonntag kann man durch die Pfeife rauchen.
Zum Nikolaus habe ich jede Menge Süßigkeiten bekommen. Ich glaube, meine Familie will mich mästen, um mich Weihnachten zu schlachten. Den Zahn ziehe ich ihnen, ich werde mich mit allen Mitteln wehren.
Bei Facebook habe ich mich nun auch, in einem Anfall von geistiger Umnachtung, angemeldet. Nicht nur daß ich keinen Durchblick habe, ich bin, schneller als ich denken konnte, Nachbarin von zwei Farmen und Besitzerin eines Aquariums.
Ich sag’s doch, ich brauche bald eine/n Sekretär/in um durchzublicken. Keine Ahnung haben, aber überall mitmachen wollen.
Mein Weihnachtsstand nimmt langsam Formen an, so Paula will, werdet ihr ihn bald zu sehen kriegen.
Ich sag’s doch:

                                               „Ich liebe euch doch alle“.

Advertisements

24 responses to “Ich sag’s doch

  • ceceka

    Ja, Facebook ist gewöhnungsbedürftig. Aber ich hab schon mal eine Freundschaftsanfrage losgelassen 🙂

  • Babbeldieübermama

    Ich habe mich grade versucht zurechtzufinden. Immer wenn ich dachte, ich hab’s gerafft, kam wieder was neues.
    Prima, so leicht kann man Freundschaften schließen. 😉
    Deine Anfrage scheint noch nicht angekommen zu sein. Hoffentlich habe ich dich nicht, wie bei Twitter gelöscht. Mußt du eben noch mal anfragen! Ich nehme natürlich an. 🙂

  • ceceka

    Bitte etwas Geduld mit facebook, das läuft nicht immer ganz rund.

  • Babbeldieübermama

    Ich weiß, ich bin immer etwas ungeduldig. 😉

  • theomix

    Facebook – nicht nur, dass ich da nicht hin muss, was ist denn jetzt mit Farmen und Aquarien?
    Während ich da noch auf den Lernerfolg warten muss, konnte ich meinen Passivwortschatz um „gallern“ bereichern.
    Das Wetter hat also doch etwas Gutes.
    Ich bin übrigens bei o^r.k-u/ t, da ist halb Brasilien: Im Winter kann man sich an Sommerbilder wärmen, und wenn wirs warm haben, müssen die frieren…

  • blogsammlung

    Ich sag‘ ja, erstmal RICHTIG bloggen und nicht noch in tausend anderen Seiten anmelden! Man verzettelt sich, glaub es mir. Hast es ja richtig weihnachtlich! 😀 Sieht so ganz anders als als vorher 😉

  • Babbeldieübermama

    @theomix:
    Kannst du mich nicht etwas leichteres fragen! 😯
    Ich weiß nur, daß man da Farmen bewirtschaften und in Aquarien Fische setzen kann. Man brauchte mich als Nachbarin, hilfbereit wie ich bin, habe ich nicht nein gesagt.
    Ich fass es nicht, du kanntest das Wort „gallern“ nicht, aber ich?
    Bei uns im Hannoverschen ein gängiger Begriff.
    Wo bist du? Ich bin verwirrt, erzähle mehr….

  • ceceka

    War übrigens mein Fehler – ich hatte die Babbeltochter erwischt 😉 das kommt davon, wenn man auf euren Familiennamen anspringt und solche Details wie Vornamen überliest *lach*

  • Babbeldieübermama

    @blogsammlung:
    Ich glaube dir ja, aber es macht Spaß mal hier und da zu gucken.
    Du darfst nicht vergessen, das Internet ist für mich die Verbindung zu anderen Menschen und die Zeit vergeht schneller.
    Für das weihnachtliche ist Paula zuständig. Ich palavere, Paula managt alles andere. 😉

  • Babbeldieübermama

    @ceceka:
    Bin ich froh, daß nicht nur ich Fehler mache. 😉
    Die Chaosbude hat nicht umsonst ihren Namen. *g*

  • paradalis

    Liebe Bärbel, guten Morgen.
    Wenn du mir jetzt noch verrätst, wie dein Name auf Facebook ist, könnte ich dir als Hannah Hanszen die Freundschaft anbieten.
    🙂

    Das mit den ganzen Spielen habe ich auch noch nicht verstanden, ich achte eigentlich immer darauf, dass mein Profil dort nicht mit lauter bunten Bildern überladen ist. Das ist da nämlich zuviel des Guten, finde ich zumindest.
    Schön, dass ich dich dort weiß, auch wenn ich dich eben noch nicht gefunden habe.
    🙂

    Liebe Grüße und hab einen wunderschönen Tag!
    Heike

  • Babbeldieübermama

    Guten Morgen liebe Heike,
    du findest mich unter meinem richtigen Namen. Ich werde dir ein Freundschaftsangebot machen. Bei mir sind schon lauter bunte Bilder. Wie sie dahin gekommen sind, ist mir im Moment noch ein Rätsel. 🙂

    Liebe Grüße auch von mir und einen schönen Tag.
    🙂
    Bärbel

  • Lilo

    Auf den Weihnachtsstand bin ich ja schon mordsmäßig gespannt, Bärbel! 🙂

    Bei Facebook wirst du mich aber nicht finden… Ich wünsche dir aber viel Spaß *g*

    Allerbeste Grüße,
    Lilo

  • bordeauxdogge

    Facebbok, da bin ich auch angemeldet aber im Prinziep überhaupt nicht aktiv. Das ist mir zu blöd…oder ich bin zu blöd.
    Ich muß auch nicht auf allen Hochzeiten tanzen:)

  • Babbeldieübermama

    @Lilo:
    Für den Stand will ich heute noch einiges machen, aber dann…. 🙂
    Ich werde mich bei FB auch nicht festbeißen, finde das Blog viel interessanter. 😉
    Liebe Grüße
    Bbdüm

  • Babbeldieübermama

    @bordeauxdogge:
    Ich bin auch zu blöd. Ich werde, wie geschrieben, weiterhin hauptsächlich im Blog rumtoben. 🙂

  • Lilo

    Da bin ich aber froh, dass du das Blog interessanter findest 🙂

  • Babbeldieübermama

    Na klar! Hier fühle ich mich wohl, hier bleibe ich. 🙂
    Bin doch kein Schmetterling, der immer weiter flattert.

  • Inge aus HH

    Huhuuuuu! Was meinste, wie schön das Wetter heute in Hamburg war! Erste Sahne. Allererste Sahne. War flott unterwegs und weil du ab und zu nach meinen alten Rezepten schaust, hab ich dich, mir nichts, dir nichts, verlinkt bei mir und für dich den Buttermilchhonig auf den Tisch gestellt. Schön haste es hier, ich komm wieder!

    Liebe Grüße von Inge aus HH

  • Babbeldieübermama

    Hallöchen Inge,
    wir hatten auch ein Bombenwetter, so lasse ich es mir gefallen.
    Deine Rezepte sind auch ’ne Wucht, da geh ich doch gleich gucken.
    Würde mich freuen, wenn du wieder kommst.
    Liebe Grüße von Bärbel

  • Sabine

    Ach herrje jetzt hat Dich auch der Facebookwahn erwischt 😀 Aber ich kenn das, ich muss ja auch immer alles ausprobieren, mittlerweile weiß ich das Twitter nichts für mich ist, auch wenn ich immer noch dort gemeldet bin. Und Facebook? Na ja da spiel ich momentan immer zum Zeitvertreib. Wer weiß wann, aber irgendwann wird mir das wahrscheinlich auch zu nervig sein. Uns somit werde ich das bloggen och nicht an den Nagel hängen.

  • Babbeldieübermama

    Ich twittere auch nur so vor mich hin, mit Facebook werde ich es auch so halten. Mit unserem Blog und dem Forum, in dem ich bin, habe ich genug Unterhaltung.

  • MarieHH

    FB oder Twitter brauche ich beides nicht.Bloggen reicht mir vollkommen.
    Schöne neue Woche.Am Samstag habe ich Tafelspitz beim Darten gewonnen, hatte den 5.Platz bei 12 Leuten. Beste von uns Weibern*juchu*.
    LG Marie

  • Babbeldieübermama

    Super!
    Hast du fein gemacht. 🙂
    LG
    Bärbel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: