Blogstöckchen

Vor einiger Zeit habe ich in einem Blog großmundig verkündet, ich nehme das Stöckchen und werde es nutzen. Geschrieben und genau so schnell habe ich es wieder vergessen.

Nun haben Samantha und Gucky dieses Stöckchen aufgegriffen und ich werde nun endlich mein Versprechen einlösen.

1: Du besuchst einen neuen Blog. Was liest du als erstes?
Den neuesten Beitrag.
2. Interessiert dich die „Ueber Seite“ falls vorhanden, weil du etwas über die Person erfahren möchtest, die da schreibt?
Natürlich! Ich möchte doch wissen, mit wem ich es zu tun habe.
3.Schaust du dir auch die vorherigen Einträge an oder nur die aktuellsten?
Wenn mich die Beiträge interessieren, ja.
4. Liest du manchmal im Archiv?
Ganz selten.
5. Hälst du ein Gästebuch für überflüssig?
Nein, da kann man quasi darauf hinweisen, daß man Interesse an dem Blog hat. Nicht überall wo ich lese, kommentiere ich auch.
6. Müssen dich die Farben und die Gestaltung eines Bloges ansprechen?
Ich weiß nicht, wie ein Blog gestaltet wird, also verlange ich es auch nicht von anderen.
7. Bist du eher ein Blogabonnent und wartest du gespannt auf den nächsten Eintrag, oder besuchst du einen bestimmten Blog nur bei deiner ausführlichen Blogrunde.
Ich drehe lieber jeden Tag meine „Runden“.
8. Wie lange bloggst du schon?
Seit dem 1. August diesen Jahres.
9. Was findest du interessanter, ein Blog oder ein Forum?
Das Blog.
10. Hast du schon mal schlechte Erfahrungen mit dem bloggen gemacht?
Keine gravierenden Erfahrungen!
Findest due es unhöflich, wenn du schon einige Male einen Blog besucht hast, aber keinen Gegenbesuch bekommst?Unhöflich nicht, ich gehe davon aus, daß die-oder derjenige meine Beiträge nicht gefallen.
12. Liest du die Kommentare, die andere vor dir geschrieben haben?
Ich lese sie immer. Oftmals beinhalten die Kommentare meine Gedanken, so daß ich nicht weiß, was ich noch schreiben soll.

                                                       „Ich liebe euch doch alle“.

Advertisements

20 responses to “Blogstöckchen

  • Gucky

    Nee… wenn einer keine Gegenbesuche macht hat das nicht unbedingt mit der Qualität deiner Beiträge zu tun.
    Vielleicht hat er wenig Zeit, vielleicht eine andere Einstellung zum Bloggen und kommentieren ? Vielleicht auch beides…

  • razortooth

    …oder derjenige hat’s schlicht und einfach vergessen. Kann ja auch passieren – denke ich…

  • Babbeldieübermama

    Ich habe eben geschrieben, was ich meine. Ich sehe es so, du so! 😉

  • Babbeldieübermama

    @razortooth:
    Schön, dich hier begrüßen zu können.
    Auf die Idee bin ich überhaupt noch nicht gekommen. 🙂

  • razortooth

    @Bbdüm
    Ich war ja schon öfter hier – hab ich vorher noch nie was kommentiert? Schande über mich 😉 Hmmm, hab ich vielleicht auch vergessen 😀

  • Babbeldieübermama

    Da ich dich erst freischalten mußte, hast du zum ersten Mal kommentiert.
    Ich werde dir ausnahmsweise verzeihen. 😉
    Ich kommentiere auch nicht jeden Beitrag bei dir, aber ich gelobe Besserung! 😉

  • razortooth

    Ich gelobe auch Besserung und kommentiere auch gerne öfter 😉 Lesen tu ich ja bereits 😀
    …und das ist ja die Hauptsache, ich meine, man freut sich über Kommentare, aber wichtiger isses doch, daß es überhaupt jemanden interessiert/anspricht – wenn man es denn darauf anlegt 😉

  • Babbeldieübermama

    Ich gucke doch auch jeden Tag bei dir rein, aber manchmal fällt mir auch nichts ein, dann gehe ich so heimlich, wie ich gekommen bin. 🙂
    Ich bin nicht böse, wenn jemand nicht kommentiert, nur nachtragend. 😆
    Ne ernsthaft, ich freue mich über jeden Kommentar, aber wenn nicht, dann eben nicht. 🙂

  • razortooth

    Ha – jetzt weiß ich ja, wer das ist, der immer heimlich bei mir reinschaut 😉

  • Babbeldieübermama

    Mist, nix mehr mit inkognito! 🙂

  • doris

    Wie praktisch, dieses Stöckchen kann ich mir spraren – du hast alles genau so geschrieben, wie ich die Antworten auch gegeben hätte. Außer Frage 8. Ohne nachzusehen, wüsste ich jetzt gar nicht mehr, wann ich mit der Bloggerei angefangen habe. Ich glaube, damals war gerade Fußballweltmeisterschaft oder so.

  • Babbeldieübermama

    Ich bin quasi noch ein Bloggerküken, außerdem haben wir den Blog auf meinem Geburtstag eröffnet. Frage mich mal in ein paar Jahren, ob ich das Datum noch weiß. Ich werde garantiert mit NEIN antworten.

  • Lilo

    Hallo,

    ich bin von Bonafilia mal zu dir rüber gewandert 🙂
    Das Stöckchen hatte ich die Tage auch. Sehr interessant! Vor allem, dass die meisten fast die gleiche Ansicht über diese Dinge haben 🙂

    Liebe Grüße
    Lilo

  • ceceka

    Hallo Bbdüm,

    interessant, deine Antworten. Ich nehm das Stöckchen mal mit, wenns recht ist 😉

    LG CCTh

  • Babbeldieübermama

    @Lilo:
    Hallöchen,
    dann heiße ich dich erstmal in unserem Familienblog herzlich willkommen. 🙂 Hoffentlich gefällt es dir hier. 🙂
    Stimmt, mit wenigen Abweichungen, die gleichen Antworten.

    Liebe Grüße
    Bbdüm 🙂

  • Babbeldieübermama

    Hallo ceceka.
    Na klar, ich freue mich. Bin auf deine Antworten schon sehr gespannt. 🙂

    LG
    Bbdüm

  • Samantha

    hallo du liebe,

    ich freue mich, dass du mein stoeckchen mitgenommen hast und sage hiermit mal danke. manchmal fallen mir ganz spontan solche stoeckchen fragen ein und dann ist wieder eine ganz zeit lang duerre in meinem kopp.

    ich wuensche dir ein schoenes wochenende

    liebe gruesse ueber’n teich
    Sammy

  • Babbeldieübermama

    Hallo du liebe,
    du hast dir die Fragen einfallen lassen!? Eine schöne Idee! 🙂
    Dieses Stöckchen kursiert schon eine ganze Weile in den Blogs.

    Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Bärbel 🙂

  • Gucky

    Ich habe es bei „Samantha“ gefunden und ich verlinke bei der Beantwortung auf meinem Blog immer auf die/den wo ich es gefunden habe. Nach längerer Zeit ist sowieso nicht mehr festzustellen, wer der Initiator war !

    Und nur mal so am Rande angemerkt:
    Ich beantworte nur Stöckchen, die ich mir selber irgendwo suche bzw. die ich finde (wenn überhaupt). Diese „zwangsweise“ Weitergabe an X andere Blogs mache ich nicht mit !
    Lieber mache ich einen Holzhaufen… 😈
    Fällt mir gerade ein… bei einer Tanzveranstaltung:
    Die Herren machen einen Haufen und die Damen treten rein… :mrgreen:

  • Babbeldieübermama

    Ich habe es nicht zwangsweise gemacht, sondern freiwillig.
    Man kann natürlich Probleme sehen, wo keine sind. 🙂
    Der mit den Herren war gut. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: