Sahnemöhren

Eigentlich ganz einfach. 😉

Etwas Fett erhitzen und 1kg Schweinemett (Ich nehme am liebsten Thüringer Mett) mit 1-2 Zwiebeln anbraten.Dann 1kg in Scheiben geschnittene Möhren hinzugeben. Mit Brühe (Gemüsebrühe, aber andere geht auch…) auffüllen (so daß alles bedeckt ist) und ca. 25 Minuten kochen lassen. Dann noch ca. 3 Becher Sahne (Das muß man wirklich ausprobieren, da es hier ganz stark darauf ankommt, wie sahnig man die Soße haben will…) dazu geben, kurz nochmal aufkochen lassen, nach Belieben würzen -> schon FERTiG!

Dazu passen am besten Kartoffeln oder Reis, ohne Beilagen eignen sich die Sahnemöhren auch gut als Partysuppe.

Und ganz wichtig: Schmeckt auch Kindern und Männern! 😀

Advertisements

13 responses to “Sahnemöhren

  • Simulantin

    Guten Morgen Bärbel
    Danke für das Rezept
    Das werde ich nächste Woche ausprobieren. Hört sich sehr lecker an!
    L.G. Anja

  • Simulantin

    Meinem Kind schmeckt das bestimmt nicht! Die ist ein bißchen kompliziert was das Essen betrifft.
    Mann ist eigentlich alles. Mäner sind doch meistens unkompliziert mit dem Essen, oder?

  • Trick_17

    Oje, bei der vielen Sahne…. 8)

    Ich bleibe bei dem Eintopf 😉

    LG Evi

  • Babbeldieübermama

    Hallo Simulantin:
    Das Rezept hat Paula eingestellt, du befindest dich nämlich in der neuen Küche!! In der Nacht hat Paula wie wild angebaut, das muß ihr erst mal jemand nachmachen. 😉

  • Babbeldieübermama

    @Trick_17:
    Das Schlimme, man kann nicht aufhören zu essen, weil mein Töchterchen auch noch so gut kochen kann. 😀

  • Babbeldieübermama

    Auweia, jetzt bin ich doch in Paulas Küche gelandet.
    Wenn das der Alpha und Paula merken…… Nix wie weg, sonst tauschen die mich wirklich um!!!!

  • Gucky

    Man gut daß alles erst durch den Hausflur muß… :mrgreen:
    Wer weiß was Paula sonst in der Küche zusammenbrauen würde… 😯

  • bordeauxdogge

    Dann vielen Dank Paula!

    Du ohne Baugenehmigungbauerin! 🙂

  • mones365

    Hört sich gut an, vielleicht mach ich das wirklich mal – meine Mädels sind auch seeehr kompliziert wenns ums Essen geht *örks* Was heute schmeckt muss morgen nicht unbedingt auch schmecken. Männe ist da zum Glück nicht ganz so kompliziert *lach*

  • nachtopal

    Oh super, Danke, das liest sich lecker und ich werde es am WE ausprobieren, lieber Gruß Regina

  • Pauladieerste

    @Simulantin: Mittlerweile ist der Alpha-Clark auch eher unkompliziert, was das Essen betrifft. Aber am Anfang unserer Beziehung mochte er die meisten Sachen „nicht unbedingt“ ;). Sahnemöhren gingen aber auch da schon bei ihm immer :D.

    @Trick_17: Naja, deswegen ja Sahnemöhren 😀 ;)… Und wieviel Sahne es dann letztendlich ist, entscheidet man ja selber… ICh find‘ übrigens, daß Sahnemöhren und Eintopf sich nicht ausschließen :D.

    @Gucky: *hehehehe* Eine meiner Freundinnen nennt mich nicht umsonst „Hexe“ :D.

    @Bordeauxdogge: *lach* Aber, wie schon geschrieben: Der Anbau wurde genehmigt. Schon als das Tauschzimmer eingerichtet wurde ;).

    @Simone: Ja, mach‘ mal. Ich bin dann auf Deinen Bericht gespannt, ob es Deinen Mädels geschmeckt hat ;).

    @Nachtopal: Ich find’s auch lecker.

    @All: Wer es lieber „möhriger“ haben will, kann das Verhältnis Mett/Möhren auch abändern.

  • Gute Besserung, … « Die Chaosbude

    […] fiesen Erkältung flach. Als kleines Trösterli habe ich den beiden für das heutige Abendessen Sahnemöhren (Man könnte nun meinen, bei uns gäbe es nix anderes zu essen. Das ist mir völlig wumpe ) […]

  • ceceka

    Geht auch mit Lauch und einer zusätzlichen Ladung Käse hervorragend. Klingt so aber auch äußerst lecker *Möhrchen auf Einkaufszettel schreib*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: