Und wieder Chaos

Heute reisen wieder unsere Freunde aus Emden an und wie immer, brach gestern bei uns das Chaos aus. Mein Mann wirbelte wie gewohnt, wie ein „frisch abgeschlachteter Hahn“ durch die Gegend. Die Gästewohnung im Keller mußte in Ordnung gebracht werden ( so was erledigt man natürlich auf die letzte Minute) und im Haus war auch noch einiges zu tun. Ich versuchte zwar ihm zu helfen, aber viel brachte das leider nicht. Opossum machte die Arbeit und ich war kaputt, als wenn ich Hausputz gemacht habe. Blogs durchlesen und Kommentare schreiben sind ja auch verdammt anstrengend. Ein Gedicht von Heinz Erhard habe ich vorsichtshalber wieder gestrichen, weil ich mich nicht mit den Urheberrechten auskenne. Ein Autor oder Dichter muß wohl 70 Jahre tot sein, ehe diese Rechte nicht mehr gelten.
Ich wünsche allen einen schönen Freitag und denkt dran

                                                              Ich liebe euch doch alle.

Advertisements

17 responses to “Und wieder Chaos

  • paradalis

    ICH WILL AUCH FREUNDE BEI MIR HABEN!!!
    🙂

    (Mein Wochenende steht ganz im Zeichen der Familie. Samstag mit Ma auf den Handwerkermarkt, Sonntag will das ältere Brüderchen ein Motorrad kaufen und ich muss ihn hinfahren …)

  • paradalis

    Ach so. Mist. Vergessen!
    Ich wünsche euch natürlich viel viel Vergnügen!!
    🙂

  • Babbeldieübermama

    LADE DIR DOCH WELCHE EIN!!!

    Hoffentlich kannst du überhaupt zum Handwerkermarkt gehen, wenn ja, wünsche ich dir viel Spaß und kaufe dir was Schönes.
    Auch dir ein vergnügtes Wochenende
    🙂
    deine Bärbel

  • bordeauxdogge

    Viel Spaß mit euren Freunden und im Chaos.

    Zum Urheberrecht
    Ich habe schon öfter Gedichte zitiert, hab ammer immer den Namen des Verfassers zu geschrieben. Ich dachte so wäre das erlaubt?!

    Ich bin jedenfalls noch auf freiem Fuß!

    🙂

  • paradalis

    Huhu liebe Bärbel, natürlich könnte ich das machen, wenn ich Zeit hätte. Aber ich kann doch nicht, meine Familie fordert auch ihr Recht …
    🙂

    (Beim Augenarzt war ich übrigens nicht. So langsam geht die Schwellung wieder zurück, ich laufe hier mit Eisbeutel im, nein auf *g* dem Auge herum. Wird wohl ein Mückenstich gewesen sein, ich habe vergangene Nacht tausende von denen erschlagen.)
    🙂

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag und nicht so viel vorfreudige Aufregung! Denk bitte an deine Gesundheit!

    Deine Heike

  • Babbeldieübermama

    @bordeauxdogge:
    Vielen Dank.
    Wegen des Urheberrechts werde ich mich jetzt erkundigen. Der eine sagt so, der andere so.
    Ins Gefängnis kommt man nicht, aber Strafe muß man eventuell bezahlen, da habe ich keine Lust zu. 😉

  • Gucky

    So wie „bordeauxdogge“ das schreibt mache ich das auch !
    Da wird dir keiner einen Strick draus drehen, wenn du auf einem privaten Blog mal ein Gedicht zitierst.
    Aber die genauen rechtlichen Bestimmungen kenne ich auch nicht. Außerdem habe ich meine eigene Auslegung…. :mrgreen:

    Ich habe übrigens bei „Löhner Mail Box“ geschrieben wie das geht mit E-Mail an den Blog. Versuch das doch mal mit dem Handy !
    Es ist ganz einfach ! Nur machen muß man es.

  • Babbeldieübermama

    @Heike:
    Diese verdammten Mücken, mach sie fertig.
    Unsere Freunde sind mittlerweile da und ich werde mich jetzt um sie kümmern.
    Achte du auf dein Auge!

    Deine Bärbel

  • Babbeldieübermama

    @Gucky:
    Mit E-Mail an Blog hat wunderbar geklappt, nur die Werbung hat mich genervt und darum habe ich den Versuch wieder gelöscht. Weißt du, wie man die Werbung vermeiden kann? Habe es nach deiner Anweisung gemacht, hat wunderbar geklappt. 🙂
    Wegen dem Urheberrecht werde ich mich jetzt richtig erkundigen.

  • Mirja

    Bei privaten nichtkommerziellen Webseiten oder Weblogs ist das sicher kein Problem mit den Gedichten. Ansonsten könnte man vorher anfragen, bei noch lebenden Autoren.

  • Gucky

    Ich weiß nicht, wie du Werbung in den Beitrag gekriegt hast… 😯
    Gerade habe ich es noch mal probiert. Hätte ja sein können, daß WP irgendwas gemacht hat um Kohle zu verdienen… 😈
    Aber NEIN !
    Bei mir ist keine Werbung in per E-Mail übertragenen Beiträgen !!!
    Da wird dein E-Mail-Programm was mitschicken. Hast du da evtl. eine Testversion ?
    Als schlimmstmöglicher Fall wäre noch ein Trojaner zu vermuten der dir in die E-Mails was reinschreibt.
    Schreib mir doch mal eine E-Mail, damit ich mal gucken kann was das ist !

  • Babbeldieübermama

    @ Ich schicke dir gegen 22.OO Uhr eine E-Mail. Muß warten, bis unsere Freunde schlafen gehen.
    Also, bis heute abend oder bist du nicht im Internet?

  • Babbeldieübermama

    @Mirja:

    Vielen Dank für den Tip, ich werde mich erkundigen und dann berichten.

  • Gucky

    Ob ich um 22 Uhr gerade am Rechner bin weiß ich nicht. Aber das ist nicht so wichtig weil ich eine E-Mail ja auch später lesen kann….. 😉

  • Babbeldieübermama

    Klar, habe ich nicht dran gedacht, bin zu sehr abgelenkt. 🙂

  • smultronella

    Viel Spaß bei Eurem Freunde-Chaos Wochenende.
    Wir sind am WoE schön zu zweit bevor am Montag der Gast (die Gästin) eintrudelt.
    Und es soll doch tatsächlich die Sonne scheinen 😀

  • Babbeldieübermama

    Wow, bist du dir sicher daß die Sonne auch wirklich scheint?
    Wir haben jedenfalls im Moment ein Bombenwetter.
    Besuch kann ganz schön anstrengend sein. Alleine mit dem Partner ist doch auch schön. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: